Till Eulenspiegel

Die Charaktere

Till Eulenspiegel ist ein Schalk, der das Herz am richtigen Fleck hat. Er ist zwar eitel, aber nimmt sich selbst nicht so wichtig. Neben Nele liebt er es vor allem der Obrigkeit Streiche zu spielen und den Unterdrückten zu helfen.

Nele: Die hübsche Bürgermeistertochter Nele ist ebenso intelligent wie erfinderisch. Ihr fällt der rothaarige Schalk, der Boomstadt in Aufruhr versetzt, sofort ins Auge.

Adalbert: Der wohlgenährte Bürgermeister füllt das Stadtsäckl ebenso gerne wie seinen Bauch. Für seine Tochter Nele wünscht er sich eine bessere Partie als den vorlauten Habenichts Till Eulenspiegel.

Cornelius: Die Eule ist der Zaubervogel von Tills Großvater Marcus. Der rosafarbene Vogel legt mindestens so viel Wert auf ein gepflegtes Äußeres wie auf kostspieligen Schmuck.

Katharina: Sie sollte Rupert eigentlich beim Regieren helfen. Stattdessen würde die machtgierige Katharina am liebsten selbst auf dem Thron sitzen.

Pickelhauber: General Pickelhauber ist der skrupelose Kumpane von Katharina und unterstützt sie in all ihren hinterhältigen Bemühungen, die Königskrone an sich zu reißen.

Hauptmann: Der engstirnige Hauptmann versucht vergeblich Till Eulenspiegel davon abzuhalten, nach Boomstadt einzutreten. Er ist die rechte Hand des Bürgermeisters Adalbert und soll nach dessen Wunsch seine Tochter Nele heiraten.

Lamme: Der Bäcker ist ein friedlicher Geselle, der die Arbeit nicht erfunden hat. Er wird für Till zum treuen Freund und tapferen Mitstreiter gegen das Böse.

Der König: Der kleine König Rupert hat keine Freunde und lebt abgeschieden im Palast, umgeben von Dienern, dem Kindermädchen und seiner machthungrigen Tante Katharina.

Nanny: Das treue Kindermädchen achtet liebevoll darauf, dass der kleine König seine Pflichten erfüllt.

Ducky: Der gelbe Flaumball Ducky ist ein pfiffiges Entenküken. Ducky freundet sich mit dem kleinen König Rupert an und hilft ihm auch in der allergrößten Not.

Die drei rätselhaften Aufgaben des Spiegelmanns: "Um ihn in zwei Tagen zu befreien, müsst Ihr lösen dieses Rätsels Reim.

Helft einem Fisch, durch die Lüfte zu fliegen, und ein Drittel des Weges wird hinter Euch liegen. Eure Herzen werden bald schneller schlagen, Mut müsst ihr zeigen, etwas wagen ...

In einer Höhle im Westen auf der Insel der Toten, zu Hörner Klang auf steinigem Boden ... erheben sich Wesen, die nicht mehr sind am Leben. Um zu entkommen, müsst alles ihr geben. Doch führet ihr den Sieg herbei, ist der Zauberer zu zwei Dritteln frei.

Mädchen bringen das Horn in die Stadt, während Till noch im Norden was zu suchen hat. Hingabe mußst du am Ende zeigen, mit den Freunden zusammen bleiben. Lebt wie die Könige alle Drei, dann folgt der goldenen Feder zum Ei. Und so könnt ihr, das möcht ich wetten, das Königreich und Marcus retten."

Szenenfoto
Szenenfoto
Szenenfoto
Szenenfoto
Szenenfoto
Szenenfoto
Szenenfoto
Szenenfoto
Szenenfoto

Dirk Jasper FilmLexikon

© Fotos: Solofilm © 1994 - 2010 Dirk Jasper