4 Freunde & 4 Pfoten

• Inhalt • Darsteller & Stab • Filmkritiken • Ausführlicher InhaltProduktionsnotizen
• Filmplakat im Großformat: Deutschland

Titel Deutschland: 4 Freunde & 4 Pfoten
Genre: Kinderfilm
Farbe, Deutschland, 2001

Kino Deutschland: 9. Oktober 2003
Laufzeit Kino: 77 Minuten, FSK 6



Inhalt Von seinem Frauchen hat der kleine Vierbeiner Mozart ein Vermögen geerbt. Eigentlich stünde damit einem geruhsamen Hundeleben nichts mehr im Wege. Doch der enterbte Sohn Titus hat einen hinterlistigen Plan ausgeheckt, um doch noch an das Erbe zu kommen.

Und dazu müsste er Mozart aus dem Weg räumen. Aber dabei hat der Bösewicht seine Rechnung ohne die vier Knirpse Alexander, Robby, Hedwig und Lilly gemacht. Denn die versuchen alles, ihren geliebten Hundefreund zu retten.


Darsteller & Stab Darsteller: Alice (Mozart), Alexander Gaul (Alexander), Kai-Michael Müller (Robby), Martha Reckers (Hedwig), Nicole Müller (Lilly), Axel Schulz (Monster Man), Martin Semmelrogge (Franz Bommer), Michael Lott (Titus Peck), Steffen Schult (Luc Lulac), Errol Shaker (Donnie Diesel), Elisabeth Scherer (Mimi Klopfenstein), Edda Leesch (Katja Schönberg), Karl Kranzkowski (Paul Matkowkski), Inga Busch (Paula Matkowski), H.H. Müller (Notar)

Stab:Regie: Gabriele Heberling • Produzenten: Bernd Gaul, Günter Fenner • Drehbuch: Markus Steffl • Vorlage: - • Filmmusik: Don Philippe & FK Band • Kamera: Michael Bertl, BVK • Spezialeffekte: - • Ausstattung: Uwe Riemer (Szenenbild) • Schnitt: Simone Klier • Kostüme: Annemarie Laber • Make Up: Sylke Schneider, Katrin Westerhausen, Julia Mankewitz, Nicola Skaletz • Ton: - • Ton(effekt)schnitt: - • Stunts: - •


Filmkritiken
Schriftzug von '4 Freunde & 4 Pfoten'
Filmplakat
Szenenfoto
Szenenfoto
Szenenfoto
Szenenfoto
Szenenfoto
Szenenfoto
Szenenfoto
Szenenfoto
Szenenfoto

Dirk Jasper FilmLexikon

© Fotos: Warner Bros. © 1994 - 2010 Dirk Jasper