Unter dem Sand

• Inhalt • Darsteller & Stab • Filmkritiken • Produktionsnotizen
• Filmplakat im Großformat: USA

Titel Deutschland: Unter dem Sand
Titel Frankreich: Sous le sable
Genre: Drama
Farbe, Frankreich, 2000

Kino Deutschland: 8. November 2001
Laufzeit Kino: 95 Minuten, FSK -



Inhalt Jahr für Jahr verbringen Marie und Jean ihren Urlaub gemeinsam An der südfranzösischen Atlantikküste. Diesmal aber verschwindet Jean plötzlich, während Marie am Strand schläft.

Ist er ertrunken? Ist er geflohen? Allein gelassen steht Marie nun vor dem Rätsel, wie das Verschwinden ihres Mannes zu erklären sei.


Darsteller & Stab Darsteller: Charlotte Rampling (Marie), Bruno Cremer (Jean), Jacques Nolot (Vincent), Alexandra Stewart (Amanda), Pierre Vernier (Gérard), Andrée Tainsy (Suzanne)

Stab:Regie: François Ozon • Produzenten: Olivier Delbosc, Marc Missionier für Fidélité Productions • Drehbuch: François Ozon • Vorlage: - • Filmmusik: Philippe Rombi • Kamera: Jeanne Lapoirie (Winter), Antoine Herbelé (Sommer) • Spezialeffekte: - • Ausstattung: - • Schnitt: Laurence Bawedin • Kostüme: Pascaline Chavanne • Make Up: - • Ton: Jean-Luc Audy • Ton(effekt)schnitt: Benoit Hillebrant • Stunts: - •


Filmkritiken Lexikon des internationalen Films: Der Film lebt ganz von seiner grandiosen Hauptdarstellerin, aber auch von der Präzision und Intimität, mit der er sie fast dokumentarisch begleitet. - Sehenswert.
Filmplakat Deutschland
Filmplakat USA
Filmplakat Frankreich
Szenenfoto

Dirk Jasper FilmLexikon

© Fotos: Alamode Film © 1994 - 2010 Dirk Jasper