Blut für Dracula

• Inhalt • Darsteller & Stab • Filmkritiken • Hintergrund • Filmplakat im Großformat: Frankreich

Titel Deutschland: Blut für Dracula
Titel England/USA: Dracula - Prince Of Darkness
Genre: Horror
Farbe, England,

Kino USA: 12. Januar 1966
Kino England: 9. Januar 1966
Kino Deutschland: 17. Juni 1966
Laufzeit Kino: 90 Minuten, FSK 12

DVD Deutschland: 18. September 2003
Video Deutschland: ja
Laufzeit DVD/Video: 87 Minuten



Inhalt Während ihrer Ferienreise durch die Karpaten, stoßen zwei Ehepaare zufällig auf die Ruinen von Draculas Schloss. Kurz darauf wird einer der beiden Männer von dem immer noch im Schloss lebenden Diener Draculas ermordet und über den Sarg, in welchem Draculas Asche liegt aufgehängt, damit sein Blut den Grafen zu neuem Leben erwecken kann.

Und tatsächlich hat das Ritual Erfolg: Dracula erwacht von den Toten und sucht sich gleich die Frau des Ermordeten als Opfer aus. Nunmehr mit einer Partnerin ausgestattet, beginnen die beiden eine blutige Spur im nahe gelegenen Dorf zu hinterlassen ...


Darsteller & Stab Darsteller: Christopher Lee (Dracula), Barbara Shelley (Helen Kent), Andrew Keir (Vater Shandor), Francis Matthews (Charles Kent), Suzan Farmer (Diana Kent), Charles Tingwell (Alan Kent), Thorley Walters (Ludwig), Philip Latham (Klove), Walter Brown (Brother Mark), George Woodbridge (Landlord), Jack Lambert (Brother Peter), Philip Ray (Priester), Joyce Hemson (Mutter), John Maxim (Kutscher)

Stab:Regie: Terence Fisher • Produzenten: Anthony Nelson Keys für Hammer • Drehbuch: John Samson • Vorlage: - • Filmmusik: James Bernard • Kamera: Michael Reed • Spezialeffekte: - • Ausstattung: Bernard Robinson, Don Mingaye • Schnitt: Chris Barnes • Kostüme: Rosemary Burrows • Make Up: Roy Ashton (Make up), Frieda Steiger (Haare) • Ton: Ken Rawkins • Ton(effekt)schnitt: Roy Baker • Stunts: - •


Filmkritiken Jeff Shannon (Amazon.de): Wahre Horrorfans werden sich über ein Wiedersehen mit Hammer-Ensemble Star Barbara Shelley freuen, deren Darstellung in Blut für Dracula nicht wenige zu ihren besten Leistungen überhaupt zählen. Also, schärfen Sie noch einmal Ihre Beißer und genießen Sie Christopher Lee Lee in seiner denkwürdigsten Rolle, die ihn unsterblich werden ließ.

Lexikon des internationalen Films: Horrorfilm aus der genre-bewährten britischen Hammer-Küche.


Hintergrund DVD: Sprachen: Deutsch (Dolby Digital 2.0) Englisch (Dolby Digital 2.0). Untertitel: Deutsch. Bildformat: 2.35:1. HiFi Sound, Dolby, PAL. Laufzeit: 86 Minuten.

DVD Features: World of Hammer Episode: Dracula & the Undead. Bildergalerie, Trailer. Audiokommentar mit Christopher Lee, Barbara Shelley, Francis Matthews und Suzan Farmer. Behind the Scenes-Movie.

Filmplakat Frankreich
DVD-Cover
Szenenfoto
Szenenfoto
Szenenfoto
Szenenfoto
Szenenfoto
Szenenfoto

Dirk Jasper FilmLexikon

© Fotos: e-m-s © 1994 - 2010 Dirk Jasper