Derrick - Die Pflicht ruft!

• Diskussionsgruppe • Inhalt • Darsteller & Stab • Filmkritiken • Ausführlicher InhaltProduktionsnotizen • Interview mit Horst TappertFritz Wepper • Filmplakat im Großformat: Deutschland • Trailer (6 MB) •

Titel Deutschland: Derrick - Die Pflicht ruft!
Titel USA: -
Genre: Animation
Farbe, Deutschland, 2004

Kino USA: -
Kino Deutschland: 1. April 2004
Laufzeit Kino: 80 Minuten, FSK 6



Inhalt "Harry, hol den Wagen!" Wenn dieser Spruch ertönt, weiß jeder, was die Krimistunde geschlagen hat. Und so schnell kann Assistent Harry Klein auf der großen Leinwand gar nicht vorfahren, wie Inspektor Stephan Derrick Münchens Nobelbezirke vom Verbrechen befreit.

Doch dass die Unterwelt nur darauf wartet, erneut zuzuschlagen, ist klar: Ein geheimnisvoller Killer hat es auf den Euro-Song-Contest abgesehen. Systematisch dezimiert er die teilnehmenden Stars und Sternchen. Wenn nötig, direkt vor ihrem Auftritt. Ein Fall für das kuriose Ermittlungsduo.

Und während sich Harry Hals über Kopf verliebt, setzt Derrick bei den Nachforschungen in der Glitzerwelt des Show Biz bewährterweise auf "Erfahrungen". Doch die Zeit drängt und der Killer droht, die Show vor laufender Kamera in die Luft zu jagen ...


Darsteller & Stab Synchronsprecher: Horst Tappert (Stephan Derrick), Fritz Wepper (Harry Klein), Gustav Peter Wöhler (Arno Hello, Sprache), (Jürgen Drews (Arno Hello, Gesang), Wolfgang Stumph (Dr. Zark), Ralph Morgenstern (Linda), Anke Kortemeier, Nathalie Licard

Stab:Regie: Michael Schaack • Produzenten: Matthias Walther, Horst Müller, Ralph Christians, Lukas Augustin für neue deutsche Filmgesellschaft, Magma Films, ZDF Enterprises • Drehbuch: Ralph Christians, Martin Thorisson, Jürgen Wolff • Vorlage: TV-Serie Derrick • Filmmusik: Robert Schulte Hemming, Jens Langbein • Kamera: - • Spezialeffekte: - • Ausstattung: - • Schnitt: Sascha Wolff • Kostüme: - • Make Up: - • Ton: - • Ton(effekt)schnitt: - • Stunts: - •


Filmkritiken
Filmplakat
Szenenfoto
Szenenfoto
Szenenfoto
Szenenfoto
Szenenfoto
Szenenfoto

Dirk Jasper FilmLexikon

© Fotos: UIP © 1994 - 2010 Dirk Jasper