Der kleine Scheißer

• Inhalt • Darsteller & Stab • Filmkritiken • Filmplakate im Großformat: Deutschland

Titel Deutschland: Der kleine Scheißer
Titel Frankreich: Mauvais Esprit
Genre: Komödie
Farbe, Frankreich, Spanien, 2003

Kino Frankreich: 5. November 2003
Kino Deutschland: 20. Januar 2005
Laufzeit Kino: - Minuten, FSK -



Inhalt Der Großunternehmer Vincent Porel platzt schier vor Stolz über die Geburt seines Sohnes "Junior". Was Vincent aber nicht weiß, ist die Tatsache, dass es sich bei seinem kleinen Liebling um die Reinkarnation seines größten Feindes, Simon Variot, handelt.

Porels grenzenlose Hingabe hat keine Chance gegenüber Simons Wunsch nach Rache. Simon beschließt ein sehr anstrengendes Baby zu werden.


Darsteller & Stab Darsteller: Thierry Lhermitte (Vincent Porel), Ophélie Winter (Chrystèle Porel), Maria Pacôme (Belle-maman), Leonor Watling (Leonor), Clémentine Célarié (Béatrice Copy), Michel Muller (Simon Variot), François Levantal (Freddy), Lise Lamétrie (Geneviève), Colette Casside (La vieille dame), Matthias Van Khache (Sébastien Copy)

Stab:Regie: Patrick Alessandrin • Produktion: Manuel Munz • Drehbuch: Laurent Chouchan • Vorlage: - • Filmmusik: Loïc Dury, Laurent Levesque, Christophe Minck • Kamera: Javier Aguirresarobe • Spezialeffekte: - • Ausstattung: Catherine Jarrier-Prieur • Schnitt: Yseult Huret, Yann Malcor • Kostüme: Brigitte Nierhaus • Make Up: - • Ton: Michel Kharat • Ton(effekt)schnitt: - • Stunts: - •


Filmkritiken
Filmplakat
Szenenfoto
Szenenfoto
Szenenfoto
Szenenfoto
Szenenfoto
Szenenfoto
Szenenfoto
Szenenfoto
Szenenfoto

Dirk Jasper FilmLexikon

© Fotos: Solo Film © 1994 - 2010 Dirk Jasper