Weiter als der Mond

• Inhalt • Darsteller & Stab • Filmkritiken • Ausführlicher Inhalt • Filmplakat im Großformat: Deutschland

Titel Deutschland: Weiter als der Mond
Titel Niederlande: Verde dan de Maan
Genre: Drama
Farbe, Niederlande, Belgien, Deutschland, Dänemark, 2003

Kino Niederlande: 27. November 2003
Kino Deutschland: 12. Mai 2005
Laufzeit Kino: 99 Minuten, FSK 12



Inhalt Ende der 60er Jahre: Die neunjährige Caro lebt mit ihrer Familie in einem kleinen Dorf in Holland. Während sich Caro auf ihre Kommunion vorbereitet, sorgt im Dorf die bevorstehende Mondlandung des Raumschiffs Apollo 11 für Aufregung.

Caro hat andere Sorgen. Sie ist die einzige in der Klasse, die noch nicht schwimmen kann und zu Hause beobachtet sie, wie ihr Vater heimlich trinkt. Um ihn zum Aufhören zu bewegen, schließt sie einen Vertrag mit ihm ...


Darsteller & Stab Darsteller: Huub Stapel (Mees Werner Senior), Johanna ter Steege (Ita Werner), Neeltje de Vree (Caro Werner), Nyk Runia (Mees Werner Junior), Yannic Pieters (Bram Werner), Julia Van Lisenburg (Annette Werner), Isabel Leur (Lettie Werner), Anneke Blok (Tante Connie), Annet Malherbe (Tante Masha), Kees Hulst (Oom Tom)

Stab:Regie: Stijn Coninx • Produktion: Peter Aalbæk Jensen, Joachim Ortmanns, Jan Roekens, Sophie Schoukens, Els Vandevorst, Ineke van Wierst • Drehbuch: Jacqueline Epskamp • Vorlage: - • Filmmusik: Henny Vrienten • Kamera: Walther van den Ende • Spezialeffekte: - • Ausstattung: Katja Schlömer • Schnitt: Ludo Troch • Kostüme: Kristin Van Passel • Make Up: Wolfgang Böge, Ann-Kathrin Guballa • Ton: Henry Morelle • Ton(effekt)schnitt: - • Stunts: - •


Filmkritiken
Filmplakat
Szenenfoto
Szenenfoto
Szenenfoto
Szenenfoto
Szenenfoto
Szenenfoto
Szenenfoto
Szenenfoto

Dirk Jasper FilmLexikon

© Fotos: Movienet © 1994 - 2010 Dirk Jasper