Antikörper

• Inhalt • Darsteller & Stab • Filmkritiken • Ausführlicher Inhalt • Produktionsnotizen • Interview mit Wotan Wilke Möhring, André Hennicke • Filmplakat im Großformat: Deutschland • Homepage • Regisseur Christian Alvart über 'Das Böse' •

Titel Deutschland: Antikörper
Titel USA: -
Genre: Thriller
Farbe, Deutschland, 2005

Kino USA: -
Kino Deutschland: 7. Juli 2005
Laufzeit Kino: 126 Minuten, FSK 16




Inhalt In einem Berliner Hinterhaus wird der Serienkiller Gabriel Engel von einer Spezialeinheit überwältigt. Der erfahrene Kommissar Seiler lässt sich für seinen Erfolg überschwänglich feiern. Doch das Grauen beginnt erst noch.

Auch im Heimatdorf des Polizisten Michael Martens wurde ein kleines Mädchen bestialisch ermordet. Martens reist nach Berlin, um dem gefangenen Psychokiller ein Geständnis abzuringen. Doch Gabriel Engel verstrickt den Dorfpolizisten in ein verwirrendes Spiel um Gut und Böse, um Wahrheit und Lüge.

Die Ereignisse spitzen sich zu, als die Spuren plötzlich in eine ganz andere Richtung weisen. Der wahre Täter scheint Martens gefährlich nah zu sein ...


Darsteller & Stab Darsteller: Wotan Wilke Möhring (Michael Martens), Heinz Hoenig (Kommissar Seiler), André Hennicke (Gabriel Engel), Ulrike Krumbiegel (Rosa Martens), Nina Proll (Lucy), Hauke Diekamp (Christian Martens), Laura Alberta Szalski (Sarah Martens), Norman Reedus (Polizist Schmitz), Jürgen Schornagel (Sucharzewski), Gudrun Ritter (Frau Sucharzewski), Klaus Zmorek (Bosowski), Hans Diehl (Pfarrer)

Stab:Regie: Christian Alvart • Produktion: Boris Schönfelder für MedienKontor Movie / Rainer Kölmel für Kinowelt Filmproduktion • Drehbuch: Christian Alvart • Vorlage: - • Filmmusik: Michl Britsch • Kamera: Hagen Bogdanski • Spezialeffekte: - • Ausstattung: Christian Martin Goldbeck • Schnitt: Philipp Stahl • Kostüme: Silke Sommer • Make Up: Annett Schulze, Christine Steinfelder • Ton: Jerome Burkhard • Ton(effekt)schnitt: - • Stunts: - •


Filmkritiken Dirk Jasper FilmLexikon: Mit Antikörper schuf Jungregisseur Christian Alvart einen hochspannenden Psychothriller mit Starbesetzung. Intelligent und ohne Schnörkel inszeniert, fesselt er die Zuschauer von der ersten bis zur letzten Minute. In den Hauptrollen sind Wotan Wilke Möhring ("Anatomie 2"), André Hennicke ("Der alte Affe Angst") und Heinz Hoenig ("Das Boot") zu sehen.

Nadine Emmerich (Rhein-Zeitung 7. Juli 2005): Jungregisseur Christian Alvart schuf mit Antikörper einen Thriller, in dem sich ein Dorfpolizist in ein Katz- und Mausspiel mit einem Serienkiller verstrickt. In Antikörper überzeugen vor allem die beiden Hauptfiguren: Wotan Wilke Möhring als leicht naiver und gläubiger Polizist vom Land und André Hennicke als kranker Psychopath mit unheimlichem Seelenleben. Der Film wäre zudem kein Psychothriller, wenn er am Ende nicht mit einer überraschenden Wendung aufwarten würde. Regisseur Christian Alvart gelingt von Anfang an eine beklemmende Atmosphäre, die bis zum Schluss anhält.

Filmplakat
Szenenfoto
Szenenfoto
Szenenfoto
Szenenfoto
Szenenfoto
Szenenfoto
Szenenfoto
Szenenfoto
Szenenfoto

Dirk Jasper FilmLexikon

© Fotos: Kinowelt © 1994 - 2010 Dirk Jasper