Mr. & Mrs. Smith

• Inhalt • Darsteller & Stab • Filmkritiken • Produktionsnotizen • Filmplakate im Großformat: DeutschlandUSA

Titel Deutschland: Mr. & Mrs. Smith
Titel USA: Mr. & Mrs. Smith
Genre: Actionkomödie
Farbe, USA, 2005

Kino Schweiz: 9. Juni 2005
Kino USA: 10. Juni 2005
Kino Deutschland: 21. Juli 2005
Kino Österreich: 22. Juli 2005
Laufzeit Kino: 120 Minuten, FSK 12



Inhalt Nach außen sind John und Jane Smith ein normales Vorstadtehepaar mit einem gewöhnlichen und langweiligen Leben. Doch jeder von beiden hat ein Geheimnis: Sie sind die gefährlichsten Auftragskiller der Welt und arbeiten für konkurrierende Organisationen.

Als sie eines Tages aufeinander angesetzt werden, kommt langsam die ganze Wahrheit heraus. Ab sofort nehmen sich die beiden gegenseitig ins Visier ...


Darsteller & Stab Darsteller: Brad Pitt (John Smith), Angelina Jolie (Jane Smith), Vince Vaughn (Eddie), Adam Brody (Benjamin Diaz), Kerry Washington (Jasmine), Keith David (Father), Chris Weitz (Martin Coleman), Rachael Huntley (Suzy Coleman), Michelle Monaghan (Gwen)

Stab:Regie: Doug Liman • Produktion: Arnon Milchan, Akiva Goldsman, Lucas Foster, Patrick Wachsberger • Drehbuch: Simon Kinberg • Vorlage: - • Filmmusik: - • Kamera: - • Spezialeffekte: - • Ausstattung: - • Schnitt: - • Kostüme: - • Make Up: - • Ton: - • Ton(effekt)schnitt: - • Stunts: - •


Filmkritiken Rhein-Zeitung, 21.7.2005: Der Film hetzt von einer Actionszene in die nächste, lässt alle Zwischentöne in sinnlosen Schießereien untergehen - der angestrebte Genre-Mix zwischen Romantikkomödie und Action-Streifen gerät gründlich aus dem Ruder.

film-dienst 15/2005: Fehlkalkuliertes Star-Kino, das weder als Romanze noch als Actionkino funktioniert, jedes stilistische Feingefühl vermissen lässt und keine Sympathie für die Hauptfiguren aufbaut.

Der Spiegel 29/2005: Regisseur Doug Liman inszeniert in seiner Actionkomödie mit lautem Getöse eine hemmungslose und bei aller Leidenschaft auf Dauer recht zermürbende Geschlechterschlacht.

Filmplakat
Szenenfoto
Szenenfoto
Szenenfoto
Szenenfoto
Szenenfoto
Szenenfoto
Szenenfoto
Szenenfoto
Szenenfoto

Dirk Jasper FilmLexikon

© Fotos: Kinowelt © 1994 - 2010 Dirk Jasper