Frau mit Hund sucht Mann mit Herz

• Inhalt • Darsteller & Stab • Filmkritiken • Ausführlicher InhaltProduktionsnotizen • Filmplakate im Großformat: DeutschlandUSA • Trailer (2,2 MB) •

Titel Deutschland: Frau mit Hund sucht Mann mit Herz
Titel USA: Must Love Dogs
Genre: Romanze, Komödie
Farbe, USA, 2005

Kino USA: 29. Juli 2005
Kino Deutschland: 25. August 2005
Kino Österreich: 26. August 2005
Kino Schweiz: 25. August 2005
Laufzeit Kino: 98 Minuten, FSK o. A.



Inhalt Partnersuche ist kein Zuckerschlecken. Wer heute einen Partner sucht, steht vor einem unüberschaubaren Labyrinth aus Websites, hektischen Lunchterminen und Heerscharen von Freunden und Verwandten, die garantiert immer die falschen Typen empfehlen. Kindergärtnerin Sarah Nolan, 30+, ist seit acht Monaten geschieden - jetzt können es ihre Kollegen und Verwandten nicht mehr länger mit ansehen.

Sie wünschen ihr alles erdenklich Gute, und mit den besten Absichten nehmen sie die Sache in einer konzertierten Aktion selbst in die Hand, um Sarah vom Sofa und wieder auf den Heiratsmarkt zu bekommen - so oder so. Allen voran stellen Sarahs Schwestern Carol und Christine eine Liste potenzieller Partner zusammen. Bald darauf wird Sarah von Anfragen erwartungsvoller Kandidaten überschwemmt, die sich jedoch bei urkomischen, katastrophalen ersten Dates als völlig ungeeignet erweisen.

Unter ihnen kommt allerdings der attraktive und gut situierte, aber seltsam unbeholfene Anwärter Jake Anderson durchaus in die engere Wahl. Er ist ein Idealist, der Romantik mindestens in der Preisklasse von "Doktor Schiwago" erwartet. Doch gleichzeitig lernt sie den frisch geschiedenen Vater eines ihrer Schützlinge näher kennen: Der charmante und ausgeglichene Bob Connor passt derart gut zu ihr, dass sie es kaum für möglich hält. Geht das mit rechten Dingen zu?


Darsteller & Stab Darsteller: Diane Lane (Sarah Nolan), John Cusack (Jake Anderson), Dermot Mulroney (Bob Connor), Elizabeth Perkins (Carol), Christopher Plummer (Bill), Stockard Channing (Dolly), Ali Hillis (Christine)

Stab:Regie: Gary David Goldberg • Produktion: Gary David Goldberg, Suzanne Todd, Jennifer Todd • Drehbuch: Gary David Goldberg • Vorlage: Roman "Must Love Dogs" von Claire Cook • Filmmusik: Craig Armstrong • Kamera: John Bailey • Spezialeffekte: - • Ausstattung: Naomi Shohan • Schnitt: Eric Sears, Roger Bondelli • Kostüme: Florence-Isabelle Megginson • Make Up: Leah Vautrot • Ton: - • Ton(effekt)schnitt: - • Stunts: - •


Filmkritiken L.O.S. 08/2005: Wer seinem Liebesglück auf die Sprünge hilft, kann schon mal ins Stolpern geraten. Das mußs auch Diane Lane in dieser erfrischenden, auf dem Roman von Claire Cook basierenden Komödie erfahren. Dabei spielt das famose Ensemble ebenso witzig wie herzerwärmend. Eine wirklich herausragende romantische Sommer-Komödie.

film-dienst 17/2005: Romantische Komödie für ein reiferes Publikum, die die Probleme ihrer Charaktere allerdings nicht allzu ernst nimmt und machtvoll auf ein Happy End zusteuert.

Filmplakat
Szenenfoto
Szenenfoto
Szenenfoto
Szenenfoto
Szenenfoto
Szenenfoto
Szenenfoto
Szenenfoto
Szenenfoto

Dirk Jasper FilmLexikon

© Fotos: Warner Bros. © 1994 - 2010 Dirk Jasper