Underworld: Evolution

• Inhalt • Darsteller & Stab • Filmkritiken • Produktionsnotizen • Filmplakate im Großformat: DeutschlandUSA • Homepage • Trailer (QT 8,31 MB) •

Titel Deutschland: Underworld: Evolution
Titel USA: Underworld: Evolution
Genre: Fantasy Horror Thriller
Farbe, USA, 2005

Kino USA: 20. Januar 2006
Kino Deutschland: 2. März 2006
Laufzeit Kino: 108 Minuten, FSK 16



Inhalt Nachdem sie den Vampir-Ältesten Viktor getötet hat, wird eine gnadenlose Jagd auf die Vampirin Selene eröffnet. Sie sieht nur einen Ausweg aus ihrer prekären Lage: Um ihr Leben zu retten, will sie Vampirkönig Marcus anrufen und ihr Schicksal in seine Hände legen. Doch anstatt sie zu beschützen, attackiert er Selene auf der Stelle ? nur mit Hilfe des Hybriden Michael, halb Werwolf, halb Vampir, kann sie entkommen.

Erschüttert von der Erkenntnis, dass sie von ihrer eigenen Familie verraten wurde, macht sich Selene mit Michael auf die Suche, die dunklen Geheimnisse der Vampire und ihrer Blutlinie aufzudecken. Sie ahnt nicht, dass ausgerechnet Michael die Antwort auf alle Fragen bei sich trägt ? und sie selbst als einzige die Macht hat, das Ende der Welt abzuwenden und dem ewigen Krieg ein Ende zu bereiten ...


Darsteller & Stab Darsteller: Kate Beckinsale (Selene), Scott Speedman (Michael Corvin), Tony Curran (Marcus), Sir Derek Jacobi (Corvinus), Bill Nighy (Viktor), Steven Mackintosh (Tanis), Shane Brolly (Kraven), Brian Steele (William), Zita Görög (Amelia), Scott McElroy (Soren), John Mann (Samuel), Michael Sheen (Lucian), Sophia Myles (Erika)

Stab:Regie: Len Wiseman • Produktion: Gary Lucchesi, Tom Rosenberg, Richard S. Wright • Drehbuch: Danny McBride • Vorlage: nach den Charakteren von Kevin Grevioux, Len Wiseman, Danny McBride • Filmmusik: Marco Beltrami • Kamera: Simon Duggan • Spezialeffekte: James McQuaide (visuell) • Ausstattung: Patrick Tatopoulos • Schnitt: Nicolas De Toth • Kostüme: Wendy Partridge • Make Up: - • Ton: - • Ton(effekt)schnitt: - • Stunts: Ernie Jackson, Brad Martin •


Filmkritiken
Filmplakat
Szenenfoto
Szenenfoto
Szenenfoto
Szenenfoto
Szenenfoto
Szenenfoto
Szenenfoto
Szenenfoto
Szenenfoto

Dirk Jasper FilmLexikon

© Fotos: Sony Pictures © 1994 - 2010 Dirk Jasper