Arktos - Mike Horns Umrundung der Arktis

• Inhalt • Darsteller & Stab • Filmkritiken • Filmplakat im Großformat: Deutschland

Titel Deutschland: Arktos - Mike Horns Umrundung der Arktis
Titel USA: -
Genre: Dokumentarfilm
Farbe, Schweiz, 2005

Kino USA: -
Kino Deutschland: 9. März 2006
Kino Schweiz (D): -
Kino Österreich: -
Laufzeit Kino: 83 Minuten, FSK -



Inhalt Die größte Herausforderung, die der Forscher Mike Horn je unternommen hat: Die Umrundung des Polarkreises ? 26.451 km in 808 Tagen, allein und unmotorisiert. Nach dem Motto "Lieber versuche ich es und scheitere, als es gar nicht versucht zu haben" setzte sich Mike Horn Temperaturen von -70 ° C bis +15 ° C aus.

Bei dieser Reise legte Mike Horn mit einem Segelboot, einem Kajak, einem Fahrrad, Skiern und einem Drachen über 20.000 km durch Eis und Schnee zurück: Von Norwegen nach Grönland, Kanada, Alaska, Russland und zurück nach Norwegen.


Darsteller & Stab Darsteller:

Stab:Regie: Raphaël Blanc • Produktion: Raphaël Blanc für Artémis Fils Production / Arktos Expedition • Drehbuch: - • Vorlage: - • Filmmusik: Phil Collins, Paul Sutin, Gareth Cousins • Kamera: Raphaël Blanc, Mike Horn, Jean-Philippe Pathey, Stéphane Brasey • Spezialeffekte: - • Ausstattung: - • Schnitt: Charles D. Fischer • Kostüme: - • Make Up: - • Ton: Paul Sutin / Studio Dinemec, Genf • Ton(effekt)schnitt: Gareth Cousins, Charles D. Fischer • Stunts: - •


Filmkritiken Dirk Jasper FilmLexikon: Arktos - Mike Horns Umrundung der Arktis ist die unglaubliche Dokumentation einer Reise, die weit über zwei Jahre dauerte.
Filmplakat
Szenenfoto
Szenenfoto
Szenenfoto
Szenenfoto

Dirk Jasper FilmLexikon

© Fotos: MFA © 1994 - 2010 Dirk Jasper