X-Men: Der letzte Widerstand

• Inhalt • Darsteller & Stab • Filmkritiken • Produktionsnotizen • Filmplakate im Großformat: DeutschlandDeutschland TeaserUSAFrankreich • Homepage • Trailer (QT 1,40 MB) •

Titel Deutschland: X-Men: Der letzte Widerstand
Titel USA: X-Men: The Last Stand
Genre: Action, Fantasy, Sci-Fi, Thriller
Farbe, USA, 2005

Kino USA: 25. Mai 2006
Kino Deutschland: 25. Mai 2006
Kino Österreich: 25. Mai 2006
Kino Schweiz (D): -
Laufzeit Kino: 104 Minuten, FSK 12



Inhalt Ein "Heilmittel" gegen Mutationen droht den Lauf der Geschichte für immer zu verändern. Zum ersten Mal haben Mutanten nun die Wahl: Entweder sie entscheiden sich dafür, ihre Einzigartigkeit zu bewahren und so ein isoliertes und von der Welt entfremdetes Leben zu führen, oder sie geben ihre Kräfte auf, um von der Gesellschaft akzeptiert zu werden.

Die unterschiedlichen Standpunkte der Mutantenanführer Charles Xavier, der an das Gute im Individuum glaubt, und Eric Lehnsherr (Magneto), der ganz im Sinne Darwins davon überzeugt ist, dass sich die stärkere Rasse durchsetzen wird, werden auf eine ultimative Probe gestellt. Der Krieg der Kriege, der alle Kämpfe beenden soll, steht kurz bevor ...


Darsteller & Stab Darsteller: Hugh Jackman (Logan/Wolverine), Halle Berry (Ororo Munroe/Storm), Ian McKellen (Eric Lensherr/Magneto), Famke Janssen (Dr. Jean Grey/Phoenix), Anna Paquin (Marie/Rogue), Kelsey Grammer (Dr. Hank McCoy/Beast), Rebecca Romijn (Raven Darkholme/Mystique), James Marsden (Scott Summers/Cyclops), Shawn Ashmore (Bobby Drake/Iceman), Vinnie Jones (Cain Marko/Juggernaut), Aaron Stanford (John Allerdyce/Pyro), Patrick Stewart (Professor Charles Xavier), Ben Foster (Warren Worthington III/Angel), Dania Ramirez (Callisto), Ellen Page (Kitty Pryde/Shadowcat)

Stab:Regie: Brett Ratner • Produktion: Avi Arad, Lauren Shuler Donner, Ralph Winter • Drehbuch: Simon Kinberg, Zak Penn • Vorlage: basierend auf den gleichnamigen • Filmmusik: John Powell • Kamera: Philippe Rousselot, Dante Spinotti • Spezialeffekte: Mike Vézina, John Bruno (visuell), Graham T. McClusky (visuell) • Ausstattung: Ed Verreaux • Schnitt: Mark Goldblatt, Mark Helfrich, Julia Wong • Kostüme: Judianna Makovsky • Make Up: Rosalina Da Silva • Ton: - • Ton(effekt)schnitt: - • Stunts: Simon Crane, Wade Eastwood, Conrad E. Palmisano •


Filmkritiken film-dienst 11/2006: Dritter Teil der nach Motiven der gleichnamigen Marvel-Comics inszenierten Fantasy-Geschichte. Ein vornehmlich dem Tempo verpflichteter Film, der den Grundkonflikt nur oberflächlich behandelt und einen ebenso uneleganten wie martialischen Gesamteindruck hinterlässt.
Filmplakat
Szenenfoto
Szenenfoto
Szenenfoto
Szenenfoto
Szenenfoto
Szenenfoto

Dirk Jasper FilmLexikon

© Fotos: 20th Century Fox © 1994 - 2010 Dirk Jasper