Eine Hochzeit zu dritt

• Inhalt • Darsteller & Stab • Filmkritiken • Ausführlicher InhaltProduktionsnotizen • Filmplakate im Großformat: DeutschlandGroßbritannien • Homepage •

Titel Deutschland: Eine Hochzeit zu dritt
Titel Großbritannien: Imagine Me & You
Genre: Komödie, Drama, Romanze
Farbe, Großbritannien, USA, 2005

Kino Großbritannien: 27. Januar 2006
Kino Deutschland: 25. Mai 2006
Kino Österreich: 26. Mai 2006
Kino Schweiz (D): -
Laufzeit Kino: 93 Minuten, FSK o. A.



Inhalt Rachel heiratet ihren Jugendfreund Heck. Ausgerechnet auf dem Weg zum Traualtar begegnet sie einem unerwarteten Gast. Ihre Blicke treffen sich, nur für eine Sekunde ? und beide sind wie vom Blitz getroffen ...
Darsteller & Stab Darsteller: Piper Perabo (Rachel), Lena Headey (Luce), Matthew Goode (Heck), Celia Imrie (Tessa), Anthony Head (Ned), Darren Boyd (Cooper), Sue Johnston (Ella), Boo Jackson (Lexi), Sharon Horgan (Beth), Eva Birthistle (Edie), Vinette Robinson (Zina), Ben Miles (Rob)

Stab:Regie: Ol Parker • Produktion: Sophie Balhetchet, Barnaby Thompson, Andro Steinborn • Drehbuch: Ol Parker • Vorlage: - • Filmmusik: Alex Heffes • Kamera: Ben Davis • Spezialeffekte: - • Ausstattung: - • Schnitt: Alex Mackie • Kostüme: Consolata Boyle • Make Up: Sharon Martin • Ton: - • Ton(effekt)schnitt: - • Stunts: - •


Filmkritiken Dirk Jasper FilmLexikon: Mit einem erfrischenden Ensemble junger Darsteller, angeführt von US-Shootingstar Piper Perabo (Coyote Ugly), Matthew Goode (Match Point) und Lena Headey (Brothers Grimm) erzählt der britische Regisseur Ol Parker eine hinreißend romantische Komödie über die Macht der Liebe auf den ersten Blick, die den Zuschauer mit ihren pointierten Dialogen und turbulenten Irrungen, Wirrungen und Schicksalsfügungen vor pulsierender London-Kulisse verzaubert.

film-dienst 11/2006: Romantische Komödie, verbunden mit einer Coming-out-Geschichte, die erzählerischen Atem und inszenatorisches Geschick missen lässt. Nicht mehr als eine Sammlung komödiantischer Motive und Situationen.

Filmplakat
Szenenfoto
Szenenfoto
Szenenfoto
Szenenfoto
Szenenfoto
Szenenfoto
Szenenfoto
Szenenfoto
Szenenfoto

Dirk Jasper FilmLexikon

© Fotos: X-Verleih / Warner Bros. © 1994 - 2010 Dirk Jasper