Das Schloss im Himmel

• Inhalt • Darsteller & Stab • Filmkritiken • Ausführlicher Inhalt • Filmplakat im Großformat: Deutschland • Homepage • Trailer (QT 0,71 MB) • Audio-Feature •

Titel Deutschland: Das Schloss im Himmel
Titel Japan: Tenkuu no shiro Rapyuta
Genre: Animation, Abenteuer, Fantasy
Farbe, Japan, 1986

Kino Japan: 2. August 1986
Kino Deutschland: 8. Juni 2006
Kino Österreich: 9. Juni 2006
Kino Schweiz (D): -
Laufzeit Kino: 125 Minuten, FSK 6



Audio-Feature
Inhalt Das Waisenmädchen Sheeta besitzt einen magischen Kristall, der in Verbindung zum legendären Himmelskönigreich Laputa steht. Doch der böse Musca und eine Bande Luftpiraten wissen um das Geheimnis des Steines und wollen ihn in ihren Besitz bringen. Gemeinsam mit dem mutigen Jungen Pazu besteht Sheeta auf der Flucht vor ihren Verfolgern viele Abenteuer, bis beide den Weg zu den Ruinen des alten Königreichs finden.

Sheeta und Pazu gewinnen die Luftpiraten als Verbündete und müssen nun gemeinsam gegen den furchtbaren Musca kämpfen, der mit aller Gewalt die Macht über Laputa an sich bringen will. Jetzt liegt das Schicksal von Laputa in ihren Händen ...


Darsteller & Stab Synchronsprecher: Nathalie Loewenberg (Sheeta), Nico Mamone (Pazu), Ilona Grande (Dora), Claus Brockmeyer (Louis), Jens Kretschmer (Henri), Christoph Jablonka (Charlie), Thorsten Nindel (Duffi), Claus-Peter Damitz (Musca), Werner Uschkurat (Pomu), Ruth Küllenberg (Großmutter), Manfred Erdmann (Muoro)

Stab:Regie: Hayao Miyazaki • Produktion: Isao Takahata • Drehbuch: Hayao Miyazaki • Vorlage: - • Filmmusik: Joe Hisaishi • Kamera: - • Spezialeffekte: - • Ausstattung: - • Schnitt: Yoshihiro Kasahara, Hayao Miyazaki, Takeshi Seyama • Kostüme: - • Make Up: - • Ton: - • Ton(effekt)schnitt: - • Stunts: - •


Filmkritiken film-dienst 12/2006: Vielschichtiges, prächtig gestaltetes Trickfilm-Märchen, zunächst als Abenteuer-, in der zweiten Hälfte als Science-Fiction-Film erzählt. Ein Meisterwerk des Animationsfilms, das die Kreativität und die zeitlose 2D-Animationskunst seines Schöpfers Hayao Miyazaki bezeugt.
Filmplakat
Szenenfoto
Szenenfoto
Szenenfoto
Szenenfoto
Szenenfoto
Szenenfoto
Szenenfoto
Szenenfoto
Szenenfoto

Dirk Jasper FilmLexikon

© Fotos: Universum © 1994 - 2010 Dirk Jasper