Slither - Voll auf den Schleim gegangen

• Inhalt • Darsteller & Stab • Filmkritiken • Ausführlicher InhaltProduktionsnotizen • Filmplakat im Großformat: Deutschland • Trailer (QT 0,5 MB) • Audio-Feature •

Titel Deutschland: Slither - Voll auf den Schleim gegangen
Titel USA: Slither
Genre: Horror, Komödie
Farbe, USA, 2006

Kino USA: 31. März 2006
Kino Deutschland: 22. Juni 2006
Kino Österreich: 23. Juni 2006
Kino Schweiz (D): -
Laufzeit Kino: 95 Minuten, FSK 16



Audio-Feature
Inhalt Verschlafene Örtchen wie Wheelsy gibt es tausendmal in den USA. Seine Bewohner sind höflich, freundlich und ziemlich normal. Unter der Oberfläche allerdings gedeiht etwas teuflisch Böses. Langsam, verflucht langsam, beginnen sich die Dinge zu verändern.

Haustiere verschwinden und der einflussreiche Grant Grant verhält sich plötzlich äußerst merkwürdig. Als dann noch das Vieh eines Farmers erschreckend mutiert und eine junge Frau wie vom Erdboden verschluckt wird, stellen Sheriff Pardy und sein Team Nachforschungen an ... und das hätten sie lieber bleiben lassen sollen.


Darsteller & Stab Darsteller: Nathan Fillion (Bill Pardy), Elizabeth Banks (Starla Grant), Michael Rooker (Grant Grant), Tania Saulnier (Kylie Strutemyer), Gregg Henry (Jack MacReady), Brenda James (Brenda Gutierrez), Don Thompson (Wally), Haig Sutherland (Trevor), Jennifer Copping (Margaret), Iris Quinn (Kylies Mutter), William MacDonald (Kylies Vater), Dee Jay Jackson (Dwight), Amber Lee Bartlett (Jenna Strutemyer), Matreya Fedor (Emily Strutemyer), Jenna Fischer (Shelby)

Stab:Regie: James Gunn • Produktion: Paul Brooks, Eric Newman • Drehbuch: James Gunn • Vorlage: - • Filmmusik: Tyler Bates • Kamera: Gregory Middleton • Spezialeffekte: Todd Masters, Dan Rebert • Ausstattung: Andrew Neskoromny • Schnitt: John Axelrad • Kostüme: Patricia Louise Hargreaves • Make Up: - • Ton: - • Ton(effekt)schnitt: - • Stunts: - •


Filmkritiken
Filmplakat
Szenenfoto
Szenenfoto
Szenenfoto
Szenenfoto

Dirk Jasper FilmLexikon

© Fotos: UIP © 1994 - 2010 Dirk Jasper