Bierfest

• Inhalt • Darsteller & Stab • Filmkritiken • Produktionsnotizen • Filmplakate im Großformat: DeutschlandUSA • Homepage • Trailer •

Titel Deutschland: Bierfest
Titel USA: Beerfest
Genre: Komödie
Farbe, USA, 2006

Kino USA: 25. August 2006
Kino Deutschland: 28. September 2006
Kino Schweiz (D): -
Kino Österreich: -
Laufzeit Kino: 111 Minuten, FSK 16



Inhalt Als die amerikanischen Brüder Todd und Jan Wolfhouse nach Deutschland reisen, um die Asche ihres Großvaters auf dem Oktoberfest zu verstreuen, stolpern sie über eine supergeheime, Jahrhunderte alte Biertradition: das "Bierfest" - die Olympiade der Biertrinker.

Bei diesem Wettkampf in den Kellerräumen unterhalb der Theresienwiese werden sie von ihren deutschen Cousins und dem Onkel namens Baron nicht gerade herzlich begrüßt: Die von Wolfhausens zeigen Todd und Jan die kalte Schulter, beleidigen ihre Vorfahren und ? was noch viel schlimmer ist ? trinken sie unter den Tisch!

Doch Todd und Jan schwören, im nächsten Jahr nach München zurückzukehren, um ihre Familienehre wiederherzustellen! Sie bilden eine wild zusammen gewürfelte Mannschaft aus mindestens so trinkfesten wie schrägen Vögeln: Barry, ein Virtuose am Bierfass mit dunkler Vergangenheit, Fink, ein durchgeknallter Wissenschaftler, für den Probieren deutlich über Studieren geht und Phil - Codename: Schluckspecht.

Mit dem Segen von Oma und der Unterstützung ihrer Pflegerin Cherry trainieren die ?Glorreichen Fünf? gnadenlos Herz, Verstand und Leber, um schneller, schlauer und maßloser zu saufen als je zuvor ...


Trailer Deutschland
Bei Browserproblemen bitte mit der rechten Maustaste hier klicken und dann "Ziel speichern unter" anklicken!

Darsteller & Stab Darsteller: M. C. Gainey (Priester), Paul Soter (Jan Wolfhouse), Erik Stolhanske (Todd Wolfhouse / Young Baron Ludwig), Cloris Leachman (Great Gam Gam), Jürgen Prochnow (Wolfgang von Wolfhaus), Cameron Scher (Helmut), Owain Yeoman (Aussie Sailor #1), Tom Tate (Aussie Sailor #2), Allan Graf (Soup Waiter), Ralf Moeller (Hammacher), Mo'Nique (Cherry)

Stab:Regie: Jay Chandrasekhar • Produktion: Bill Gerber, Steve Lemme, Richard Perello, Erik Stolhanske • Drehbuch: Broken Lizard (= Jay Chandrasekhar, Kevin Heffernan, Steve Lemme, Paul Soter, Erik Stolhanske) • Vorlage: - • Filmmusik: Nathan Barr • Kamera: Frank G. DeMarco • Spezialeffekte: Geoffrey C. Martin (Supervisor) • Ausstattung: Clark Hunter • Schnitt: Lee Haxall • Kostüme: Tricia Gray • Maske: Sheri Kornhaber (Make Up), Kathy Lineberger (Frisuren) • Ton: David Alvarez • Ton(effekt)schnitt: Gregory King • Stunts: Darrin Prescott (Koordinator) •


Filmkritiken Dirk Jasper FilmLexikon: Das Comedy-Team Broken Lizard (?Club Mad?, ?Super Troopers?) beweist mit der Komödie Bierfest, dass man Rache genau wie eine Maß Bier möglichst kalt genießen sollte. Hervorragend geeignet für die klassischen Kampftrinker, wenig empfehlenswert für die üblichen Kinogänger.

film-dienst 20/2006: Niveaulose Komödie, die mit den immer gleichen, vorhersehbaren Schenkelklopfern und einer permanenten Alkoholorgie quälend ermüdet.

Filmplakat
Szenenfoto
Szenenfoto
Szenenfoto
Szenenfoto
Szenenfoto
Szenenfoto
Szenenfoto
Szenenfoto
Szenenfoto

Dirk Jasper FilmLexikon

© Fotos: Warner Bros. © 1994 - 2010 Dirk Jasper