Step Up

• Inhalt • Darsteller & Stab • Filmkritiken • Ausführlicher InhaltProduktionsnotizen • Filmplakate im Großformat: DeutschlandUSA • Homepage • Trailer • Audio-Feature •

Titel Deutschland: Step Up
Titel USA: Step Up
Genre: Tanzfilm
Farbe, USA, 2006

Kino USA: 11. August 2006
Kino Deutschland: 5. Oktober 2006
Kino Schweiz (D): -
Kino Österreich: -
Laufzeit Kino: 103 Minuten, FSK 6



Audio-Feature

Inhalt Tyler Gage, ein junger Draufgänger aus Baltimores übleren Gegenden wird nach einem Zusammenstoß mit dem Gesetz zu 200 Stunden Sozialarbeit verurteilt. Diese mußs er ausgerechnet an der renommierten Ballett-Schule auf der anderen Seite der Stadt abarbeiten.

Zuerst will er mit den Studenten nichts zu tun haben, doch dann trifft er die faszinierende Nora, den Star der Schule. Als Nora für ihre nächste wichtige Aufführung verzweifelt nach einem neuen Tanzpartner sucht, findet sie ausgerechnet in Tyler einen adäquaten Ersatz. Und trotz ihrer unterschiedlichen Herkunft kommen sich Tyler und Nora mit jedem Tanzschritt, jeder Drehung, jedem Takt der Musik ein bisschen näher.

Bald wird Tyler nicht nur Nora, sondern auch sich selbst beweisen müssen, dass mehr in ihm steckt, als er sich jemals hat träumen lassen ...


Trailer Deutschland
Bei Browserproblemen bitte mit der rechten Maustaste hier klicken und dann "Ziel speichern unter" anklicken!

Darsteller & Stab Darsteller: Channing Tatum (Tyler Gage), Jenna Dewan (Nora), Mario (Miles), Drew Sidora (Lucy), Heavy D (Omar), Damaine Radcliff (Mac), De'Shawn Washington (Skinny), Josh Henderson (Brett), Deirdre Lovejoy (Kathleen), Alyson Stoner (Camille), Rachel Griffiths (Principal Gordon)

Stab:Regie: Anne Fletcher • Produktion: Patrick Wachsberger, Erik Feig, Adam Shankman, Jennifer Gibgot für Summit Entertainment / Offspring Entertainment • Drehbuch: Duane Adler, Melissa Rosenberg • Vorlage: - • Filmmusik: Aaron Zigman, Buck Damon • Kamera: Michael Seresin • Spezialeffekte: - • Ausstattung: Shepherd Frankel • Schnitt: Nancy Richardson • Kostüme: Alix Hester • Maske: Gina W. Bateman • Ton: Nerses Gezalyan, John D. McCormick • Ton(effekt)schnitt: Christopher Assells, Peter Staubli • Stunts: John Cenatiempo (Koordinator) • Choreographie: Anne Fletcher •


Filmkritiken Dirk Jasper FilmLexikon: Er ist der trotzige Rebell aus ärmlichen Verhältnissen. Sie ist die Luxus gewöhnte Tänzerin an einer Elite-Kunsthochschule. Ihre Welten könnten nicht unterschiedlicher sein. Doch als sich die beiden begegnen, entzündet sich ein wahres Feuerwerk an getanzten Emotionen. Star-Choreografin Anne Fletcher (Die Eisprinzessin, "Und dann kam Polly", Down with Love - Zum Teufel mit der Liebe) gibt mit Step Up ihr Regiedebüt. Unterstützt wird sie von den beiden Newcomern Channing Tatum (She's The Man - Voll Mein Typ) und Jenna Dewan (Dance! Jeder Traum beginnt mit dem ersten Schritt). In der Rolle als resolute Direktorin ist die Oscar®-Nominierte und Golden Globe®-Gewinnerinn Rachel Griffiths ("Six Feet Under") zu sehen.
Filmplakat
Szenenfoto
Szenenfoto
Szenenfoto
Szenenfoto
Szenenfoto
Szenenfoto
Szenenfoto
Szenenfoto
Szenenfoto

Dirk Jasper FilmLexikon

© Fotos: Constantin © 1994 - 2010 Dirk Jasper