Der Lebensversicherer

• Inhalt • Darsteller & Stab • Filmkritiken • Filmplakat im Großformat: Deutschland

Titel Deutschland: Der Lebensversicherer
Titel USA: -
Genre: Komödie
Farbe, Deutschland, 2006

Kino USA: -
Kino Deutschland: 7. Dezember 2006
Kino Schweiz (D): -
Kino Österreich: -
Laufzeit Kino: 101 Minuten, FSK 12

Video bei Amazon bestellen
DVD bei Amazon bestellen



Inhalt Versicherungsvertreter Burkhard Wagner will es endlich wissen: Um jeden Preis will er doch noch seinen Traum von einem besseren Leben verwirklichen. Die einzige Chance für sich und seine Familie sieht er darin, so viele Lebensversicherungspolicen wie möglich zu verkaufen.

Wagner kann jedoch auf seiner Verkaufstournee kein Ende finden und wie einst der fliegende Holländer auf den Meeren irrt er rastlos auf den Autobahnen umher, ohne je nach Hause zurückkehren zu können.

Erst die wundersame Begegnung mit der glücklosen Wirtin Caroline, die eine Pension in der Nähe einer Autobahn-Ausfahrt führt, lässt ihn endlich Ruhe finden. Ein geheimes Wissen scheint die beiden zu verbinden und allmählich begreift Burkhard Wagner, was er wirklich verloren hat und wie er seine scheinbar endlose Odyssee vielleicht doch noch beenden kann ...


Darsteller & Stab Darsteller: Jens Harzer (Burkhard Wagner), Marina Galic (Carolin Wagner), Anna Maria Mühe (Heike), Christian Blümel (Charlie), Mehdi Nebbou (Rachid), Thomas Jahn (Walter Rösler), Eva Mannschott (Frau Hufschmidt), Oliver Marlo (Herr Hauser), Birgit Funke (Busfahrerin)

Stab:Regie: Bülent Akinci • Produktion: Gerhard Meixner, Roman Paul für Razor Film • Drehbuch: Bülent Akinci • Vorlage: - • Filmmusik: Wim Mertens • Kamera: Henner Besuch • Spezialeffekte: - • Ausstattung: Benedikt Lange • Schnitt: Inge Baz, Inge Schneider • Kostüme: Dagmar Fabisch • Maske: Iris Jäger • Ton: Patrick Veigel • Ton(effekt)schnitt: Daniel Iribarren, Fabian Schmidt • Stunts: - •


Filmkritiken Dirk Jasper FilmLexikon: Der Lebensversicherer ist ein komisches, tragisches und romantisches Roadmovie. Wie einst der fliegende Holländer, irrt der großartige, rätselhafte Jens Harzer als Versicherungsvertreter über die deutschen Autobahnen, ohne zu ahnen dass das Ende seiner Reise so nah liegt ... Stimmungsvoll fotografiert und mit einer berührenden Geschichte entwickelt Der Lebensversicherer einen außergewöhnlichen Sog, und erinnert mit seiner dichten und intimen Atmosphäre an das französische Kino der 70er Jahre. Eine große Suche nach Liebe und Glück.

RBB Radio Berlin Brandenburg: Eine skurrile Komödie mit viel Witz und Charme.

Filmplakat
Szenenfoto
Szenenfoto
Szenenfoto
Szenenfoto

Dirk Jasper FilmLexikon

© Fotos: Zorro Film © 1994 - 2010 Dirk Jasper