Anplagghed

• Inhalt • Darsteller & Stab • Filmkritiken • Filmplakat im Großformat: Deutschland

Titel Deutschland: Anplagghed (OmdU)
Titel USA: -
Genre: Comedy
Farbe, Italien, 2006

Kino Italien: 24. November 2006
Kino USA: -
Kino Deutschland: 11. Januar 2006
Kino Schweiz (D): -
Kino Österreich: -
Laufzeit Kino: 103 Minuten, FSK 6


Inhalt Nachdem sie die italienische Halbinsel durchquert haben, dabei ein Sportstadium nach dem anderen füllten und alt und jung begeisterten, landen "Aldo Giovanni e Giacomo" nun auf der Kinoleinwand.

Zufrieden gestellt werden sollen so Tausende von Menschen, die nicht die Möglichkeit hatten, sich ein Ticket für einen ihrer zahlreichen Live Auftritte zu ergattern oder für diejenigen, die im Kino noch einmal herzhaft über die zahlreichen Gags aus dem letzten Theaterstreich ?Anplaggher? lachen wollen.

?Anplaggher? im Kino ist ein einzigartiges Vorhaben für Italien: Zum ersten Mal in der Geschichte wurde ein Bühnenstück in High Definition und Dolby Digital aufgezeichnet.

Es ist dies die Geschichte einer lebhaften Gruppe von Bewohnern eines Außenquartiers einer Grossstadt, mit ihren kleinen und grossen Alltagsproblemen. Geschichten mit drei unbeholfenen Astronauten und einem kleinen übereifrigen Roboter, die mit ihrer ?Enterprise? auf einem unbekannten, mit Alien bewohnten, Planeten landen: Dabei werden die Zuschauer zu Alien.


Darsteller & Stab Darsteller: Aldo Baglio, Giacomo Poretti, Giovanni Storti, Silvana Fallisi

Stab:Regie: Rinaldo Gaspari (Kino), Arturo Brachetti (Theater) • Produktion: - • Drehbuch: Aldo Baglio, Giacomo Poretti, Giovanni Storti, Valerio Bariletti, Arturo Branchetti, Cesare Alberto Galiarini, Gialappa Band • Vorlage: - • Filmmusik: - • Kamera: - • Spezialeffekte: - • Ausstattung: - • Schnitt: - • Kostüme: - • Maske: - • Ton: - • Ton(effekt)schnitt: - • Stunts: - •


Filmkritiken Dirk Jasper FilmLexikon: Die drei Komiker bringen uns mit Alltäglichkeiten zum Lachen. Einfältiges und Zynisches: Ungeschickte Gangster, unfähige Dealer, streitsüchtige Nachbarn, und verrückte Gestalten zeichnen ein skurriles Bild des Alltags in großen Städten.
Filmplakat
Szenenfoto
Szenenfoto
Szenenfoto
Szenenfoto
Szenenfoto
Szenenfoto
Szenenfoto
Szenenfoto
Szenenfoto

Dirk Jasper FilmLexikon

© Fotos: Azur Film © 1994 - 2010 Dirk Jasper