Hannibal Rising - Wie alles begann

• Audio-Feature • Inhalt • Darsteller & Stab • Filmkritiken • Zum Weiterlesen •

Titel Deutschland: Hannibal Rising - Wie alles begann
Titel USA: Hannibal Rising - Wie alles begann
Genre: Horror
Farbe, UK, Tschechien, Frankreich, Italien, 2007

Kino Frankreich: 7. Februar 2007
Kino USA: 9. Februar 2007
Kino Deutschland: 15. Februar 2007
Kino Schweiz (D): -
Kino Österreich: 16. Februar 2007
Laufzeit Kino: 121 Minuten, FSK -


Audio-Feature

Inhalt Litauen, während des Zweiten Weltkriegs: Im Alter von zehn Jahren wird der kleine Hannibal Lecter Zeuge, wie seine Eltern kaltblütig ermordet werden. Anschließend muss er auch noch mit ansehen, wie Soldaten seine jüngere Schwester töten und daraufhin ihre Leiche verspeisen.

Dieser Moment entfesselt in dem unschuldigen Kind einen unbändigen Hunger nach Rache. Nachdem er sich erfolgreich durch seine harte Jugend hindurch gebissen hat, steigt Hannibal zum weltweit raffiniertesten und gefürchtetsten Serienkiller auf: Ein kultivierter Karrierist, der die Menschheit zum Fressen gern hat ...


Darsteller & Stab Darsteller (Rolle): Gaspard Ulliel (Hannibal Lecter), Rhys Ifans (Vladis Grutas), Gong Li (Lady Murasaki Shikibu), Helena Lia Tachovska (Mischa), Dominic West (Inspector Pope), Aaron Thomas (junger Hannibal Lecter), Kevin McKidd (Petras Kolnas), Richard Brake (Enrikas Dortlich), Goran Kostic (Kazis Porvik)

Stab:Regie: Peter Webber • Produktion: Tarak Ben Ammar, Dino De Laurentiis, Martha De Laurentiis • Drehbuch: Thomas Harris • Vorlage: Roman von Thomas Harris • Filmmusik: Ilan Eshkeri, Shigeru Umebayashi • Kamera: Ben Davis • Spezialeffekte: - • Ausstattung: Allan Starski • Schnitt: Valerio Bonelli, Pietro Scalia • Kostüme: Anna B. Sheppard • Maske: Vincenzo Mastrantonio (Make-up); Angelo Vannella (Frisuren) • Ton: - • Ton(effekt)schnitt: - • Stunts: Jaroslav Peterka (Koordinator) •


Filmkritiken Dirk Jasper FilmLexikon: Mehr als sieben Millionen deutsche Kinobesucher verfolgten die Kultschocker Das Schweigen der Lämmer, Hannibal und Roter Drache auf der Leinwand. Jetzt kann der Appetit der Zuschauer auf mehr Gruselgeschichten aus dem Leben des berühmt-berüchtigten Dr. Hannibal Lecter endlich gestillt werden: Peter Webber inszenierte das fesselnde Prequel der Kultreihe, für das erneut Bestseller-Autor Thomas Harris die Vorlage lieferte.
Zum Weiterlesen
Filmplakat
Szenenfoto
Szenenfoto
Szenenfoto
Szenenfoto
Szenenfoto
Szenenfoto
Szenenfoto
Szenenfoto
Szenenfoto

Dirk Jasper FilmLexikon

© Fotos: Tobis © 1994 - 2010 Dirk Jasper