Oscar® Beste Ausstattung

  • 2000: Tim Yip für Tiger & Dragon
  • 1999: Rick Heinrichs für Sleepy Hollow
  • 1998: Martin Childs, Jill Quertier für Shakespeare In Love
  • 1997: Peter Lamont für Titanic
  • 1996: Stuart Craig, Stephanie McMillan für Der englische Patient

  • 1995: Eugenio Zanetti für Zeit der Sinnlichkeit
  • 1994: Kann Adam, Carolyn Syott für "King George - Ein Königreich für mehr Verstand"
  • 1993: Allan Starski, Ewa Braun für Schindlers Liste
  • 1992: Luciana Arrighi, Ian Whittaker für Wiedersehen in Howards End
  • 1991: Dennis Gassner, Nancy Haigh für "Bugsy"
  • 1990: Richard Sylbert, Rick Simpson für "Dick Tracy"
  • 1989: Anton Furst, Peter Young für "Batman"
  • 1988: Stuart Craig, Gerard James für Gefährliche Liebschaften
  • 1987: Ferdinando Scarfiotti, Bruno Cesari für Der letzte Kaiser
  • 1986: Gianni Quaranta, Brian Ackland-Snow, Brian Savegar, Elio Altramura für Zimmer mit Ausicht
  • 1985: Stephen Grimes, Josie MacAvin für Jenseits von Afrika
  • 1984: Patriza von Brandenstein, Karel Cerny für Amadeus
  • 1983: Anna Asp, Susanne Lingheim für "Fanny und Alexander"
  • 1982: Stuart Craig, Bon Laing, Michael Seirton für Gandhi
  • 1981: Norman Reynolds, Leslie Dilley, Michael Ford für Jäger des verlorenen Schatzes
  • 1980: Pierre Guffroy, Jack Stevens für "Tess"
  • 1979: Philip Rosenberg, Tony Walton, Edward Stewart, Gary Brink für "Hinter dem Rampenlicht"
  • 1978: Paul Sylbert, Edwin O'Donovan, George Gaines für "Der Himmel soll warten"
  • 1977: John Barry, Norman Reynolds, Leslie Dilley, Roger Christian für Krieg der Sterne
  • 1976: George Jenkins, George Gaines für "Die Unbestechlichen"
  • 1975: Ken Adam, Roy Walker, Vernon Dixson für "Barry Lyndon"
  • 1974: Dean Tavoularis, Angelo Graham, George R. Nelson für Der Pate 2
  • 1973: Henry Bumstead, James Payne für Der Clou
  • 1972: Rolf Zehetbauer, Jürgen Kiebach, Herbert Strabel für Cabaret
  • 1971: John Box, Ernest Archer, Jack Maxsted, Gil Parrondo, Vernon Dixon für "Nikolaus und Alexandra"
  • 1970: Urie McCleary, Gil Parrondo, Antonio Mateos, Pierre-Louis Thevenet für Patton
  • 1969: John DeCuir, Jack Martin Smith, Herman Blumenthal, Walter M. Scott, George Hopkins, Raphael Bretton für "Hello, Dolly!"
  • 1968: John Box, Terence Marsh, Vernon Dixon, Ken Muggleston für Oliver
  • 1967: John Truscott, Edward Carrer, John W. Brown für "Camelot"
  • 1966: Richard Sylbert, George James Hopkins für "Wer hat Angst vor Virginia Woolf?" (Schwarzweiß)
  • 1966: Jack Martin Smith, Dale Hennesy, Walter M. Scott, Stuart A. Reiss für "Die phantastische Reise" (Farbe)
  • 1965: Robert Clatworthy, Joseph Kish für "Das Narrenschiff" (Schwarzweiß)
  • 1965: John Box, Terry Marsh, Dario Simoni für "Doktor Schiwago" (Farbe)
  • 1964: Vassilis Fotopoulos für "Alexis Sorbas" (Schwarzweiß)
  • 1964: Gene Allen, Cecil Beaton, George James für My Fair Lady (Farbe)
  • 1963: Gene Callahan für "Die Unbezwingbaren" (Schwarzweiß)
  • 1963: John DeCuir, Jack Martin Smith, Hilyard Brown, Herman Blumenthal, Elven Webb, Maurice Pelling, Boris Juraga, Walter M. Scott, Paul S. Fox, Ray Moyer für Cleopatra (Farbe)
  • 1962: Alexander Golitzen, Henry Bumstead, Oliver Emert für Wer die Nachtigall stört (Schwarzweiß)
  • 1962: John Box, John Stoll, Dario Simoni für Lawrence von Arabien (Farbe)
  • 1961: Harry Horner, Gene Callahan für "Haie der Großstadt" (Schwarzweiß)
  • 1961: Boris Leven, Victor A. Gmgelin für West Side Story (Farbe)
  • 1960: Alexander Golitzen, Eric Orbom, Rusell A. Gausman, Julia Heron für "Spartacus" (Farbe)
  • 1960: Alexander Tauner, Edward G. Boyle für Das Appartement (Schwarzweiß)
  • 1959: Lyle R. Wheeler, George W. Davis, Walter M. Scott, Stuart A. Reiss für "Das Tagebuch der Anne Frank" (Schwarzweiß)
  • 1959: William A. Horning, Edward Carfagno, Hugh Hunt für Ben Hur (Farbe)
  • 1958: William A. Horning, Preston Ames, Henry Grace, Keogh Gleason für Gigi
  • 1957: Ted Haworth, Robert Pristley für "Sayonara"
  • 1956: Cedric Gibbons, Malcolm F. Brown, Edwin B. Willis, F. Keogh Gleason für "Die Hölle ist in mir" (Schwarzweiß)
  • 1956: Lyle R. Wheeler, John DeCuir, Walter M. Scott, Paul S. Fox für Der König und ich (Farbe)
  • 1955: Hal Pereira, Tambi Larsen, Sam Comer, Arthur Krams für "Die tätowierte Rose" (Schwarzweiß)
  • 1955: William Flannery, Jo Mielziner, Robert Priestley für "Picknick" (Farbe)
  • 1954: Richard Day für Die Faust im Nacken (Schwarzweiß)
  • 1954: John Meehan, Emile Kuri für "Zwanzigtausend Meilen unter dem Meer" (Farbe)
  • 1953: Lyle Wheeler, Geirge W. Davis, Walter M. Scott, Paul S. Fox für Das Gewand
  • 1953: Cedric Gibbons, Edward Carfagno, Edwin B. Willis, Hugh Hunt für "Julius Cäsar" (Schwarzweiß)
  • 1952: Paul Sheriff, Marcel Vertes für "Moulin Rouge" (Farbe)
  • 1952: Cedric Gibbons, Edward Carfagno, Edwin B. Willis, Keogh Gleason für "Die Stadt der Illusionen" (Schwarzweiß)
  • 1951: Richard Day, George James Hopkins für "Endstation Sehnsucht" (Schwarzweiß)
  • 1951: Cedric Gibbons, Preston Ames, Edwin B. Willis, Keogh Gleason für Ein Amerikaner in Paris (Farbe)
  • 1950: Hans Dreier, John Meehan, Sam Comer, Ray Moyer für Boulevard der Dämmerung (Schwarzweiß)
  • 1950: Hans Dreier, Walter Tyler, Sam Comer, Ray Moyer für Samson und Delilah (Farbe)
  • 1949: John Meehan, Harry Horner, Emile Kuri für "Die Erbin" (Schwarzweiß)
  • 1949: Cedric Gibbons, Paul Groesse, Edwin B. Willis, Jack D. Moore für "Kleiné tapfere Jo" (Farbe)
  • 1948: Hein Heckroth, Arthur Lawson für "Die roten Schuhe" (Farbe)
  • 1948: Roger K. Furse, Carmen Dillon für Hamlet (Schwarzweiß)
  • 1947: John Bryan, Wilfred Shingleton für "Geheimnisvolle Erbschaft" (Schwarzweiß)
  • 1947: Alfred Junge für "Schwarze Narzisse" (Farbe)
  • 1946: Cedric Gibbons, Paul Groesse, Edwin B. Willis für "Die Wildnis ruft" (Farbe)
  • 1946: Lyle Wheeler, William Darling, Thomas Little, Frank E. Hughes für "Anna und der König von Siam" (Schwarzweiß)
  • 1945: Wiard Ihnen, A. Roland Fields für "Spionage in Fern-Ost" (Schwarzweiß)
  • 1945: Hans Dreier, Ernst Fegte´, Sam Comer für "Der Pirat und die Dame" (Farbe)
  • 1944: Wiard Ihnen, Thomas Little für "Wilson" (Farbe)
  • 1944: Cedric Gibbons, William Ferrari, Edwin B. Willis, Paul Huldschinsky für "Das Haus der Lady Alquist" (Schwarzweiß)
  • 1943: James Basevi, William Darling, Thomas Little für "Das Lied von Bernadette" (Schwarzweiß)
  • 1943: Alexander Golitzen, John B. Goodman, Russell A. Gausman, Ira S. Webb für Phantom der Oper (Farbe)
  • 1942: Richard Day, Joseph Wright, Thomas Little für "This Above All" (Schwarzweiß)
  • 1942: Richard Day, Joseph Wright, Thomas Little für "Die Königin vom Broadway" (Farbe)
  • 1941: Richard Day, Nathan Juran, Thomas Little für "Schlagende Wetter" (Schwarzweiß)
  • 1941: Cedric Gibbons, Urie McCleary, Edwin B. Willis für "Blüten im Staub" (Farbe)
  • 1940: Cedric Gibbons, Paul Groesse für "Stolz und Vorurteil" (Schwarzweiß)
  • 1940: Vincent Korda für "Der Dieb von Bagdad" (Farbe)
  • 1939: Lyle Wheeler für "Vom Winde verweht"
  • 1938: Carl J. Weyl für "Robin Hood, der König der Vagabunden"
  • 1937: Stephen Goosson für "In den Fesseln von Shangari-La"
  • 1936: Richard Day für "Dodsworth"
  • 1935: Richard Day für "The Dark Angel"
  • 1934: Cedric Gibbons, Frederic Lubitsch für "Die lustige Witwe"
  • 1932/33: William S. Darling für "Cavalcade"
  • 1931/32: Gordon Wiles für "Transatlanic"
  • 1930/31: Max Ree für "Cimarron"
  • 1929/30: Hermann Rosse für "Der Jazzkönig"
  • 1928/29: Cedric Gibbons für "Die Brücke von San Luis Rey"
  • 1927/28: William Cameron Menzies für "The Dove"
Oscar®

Dirk Jasper FilmLexikon

© 1994 - 2010 Dirk Jasper