Oscar® Beste Nebendarstellerin

  • 2000: Marcia Gay Harden in "Pollock"
  • 1999: Angelina Jolie in Durchgeknallt
  • 1998: Judi Dench in Shakespeare In Love
  • 1997: Kim Basinger für L. A. Confidential
  • 1996: Juliette Binoche für Der englische Patient

  • 1995: Mira Sorvino für Geliebte Aphrodite
  • 1994: Dianne Wiest für Bullets Over Broadway
  • 1993: Anna Paquin für Das Piano
  • 1992: Marisa Tomei für "Mein Vetter Winnie"
  • 1991: Mercedes Ruehl für "König der Fischer"
  • 1990: Whoopi Goldberg für "Ghost - Nachricht von Sam"
  • 1989: Brenda Fricker für Mein linker Fuß
  • 1988: Geena Davis für "Die Reise des Mr. Leary"
  • 1987: Olympia Dukakis für "Mondsüchtig"
  • 1986: Dianne Wiest für "Hannah und ihre Schwestern"
  • 1985: Anjelica Huston für "Die Ehre der Prizzis"
  • 1984: Peggy Ashcroft für "Reise nach Indien"
  • 1983: Linda Hunt für "Ein Jahr in der Hölle"
  • 1982: Jessica Lange für "Tootsie"
  • 1981: Maureen Stapleton für Reds
  • 1980: Mary Steenburgen für "Melvin und Howard"
  • 1979: Meryl Streep für Kramer gegen Kramer
  • 1978: Maggie Smith für "Das verrückte California-Hotel"
  • 1977: Vanessa Redgrave für "Julia"
  • 1976: Beatrice Straight für Network
  • 1975: Lee Grant für "Shampoo"
  • 1974: Ingrid Bergman für "Mord im Orient-Expreß"
  • 1973: Tatum O'Neal für "Paper Moon"
  • 1972: Eileen Heckart für "Schmetterlinge sind frei"
  • 1971: Cloris Leachman für "Die letzte Vorstellung"
  • 1970: Helen Hayes für Airport
  • 1969: Goldie Hawn für "Die Kaktusblüte"
  • 1968: Ruth Gordon für "Rosemaries Baby"
  • 1967: Estelle Parsons für "Bonnie und Clyde"
  • 1966: Sandy Dennis für "Wer hat Angst vor Virginia Woolf?"
  • 1965: Shelley Winters für "Träumende Lippen"
  • 1964: Lila Kedrova für "Alexis Sorbas"
  • 1963: Margaret Rutherford für "Hotel International"
  • 1962: Patty Duke für "Licht im Dunkeln"
  • 1961: Rita Moreno für West Side Story
  • 1960: Shirley Jones für "Elmer Gantry"
  • 1959: Shelley Winters für "Das Tagebuch der Anne Frank"
  • 1958: Wendy Hiller für "Getrennt von Tisch und Bett"
  • 1957: Miyoshi Umeki für "Sayonara"
  • 1956: Dorothy Malone für "In den Wind geschrieben"
  • 1955: Jo van Fleet für "Jenseits der Erde"
  • 1954: Eva Marie Saint für Die Faust im Nacken
  • 1953: Donna Reed für Verdammt in alle Ewigkeit
  • 1952: Gloria Grahame für "Die Stadt der Illusionen"
  • 1951: Kim Hunter für "Endstation Sehnsucht"
  • 1950: Josephine Hull für "Mein Freund Harvey"
  • 1949: Mercedes McCambridge für Der Mann, der herrschen wollte
  • 1948: Claire Trevor für "Hafen des Lasters"
  • 1947: Celeste Holm für
  • 1947: Tabu der Gerechten
  • 1946: Anne Baxter für "Auf Messers Schneide"
  • 1945: Anne Revere für "National Velvet"
  • 1944: Ethel Barrymore für "None But The Lonley Heart"
  • 1943: Katina Paxinou für "Wem die Stunde schlägt"
  • 1942: Teresa Wright für "Mrs. Miniver"
  • 1941: Mary Astor für "The Great Lie"
  • 1940: Jane Darwell für Früchte des Zorns
  • 1939: Hattie McDaniel für Vom Winde verweht
  • 1938: Fay Baiter für "Jezebel - die boshafte Lady"
  • 1937: Alice Brady für "Chicago"
  • 1936: Gale Sonderraard für "Anthony Adverse"
Oscar®

Dirk Jasper FilmLexikon

© 1994 - 2010 Dirk Jasper