Anke Engelke

* 21. Dezember 1965 in Montréal, Québec, Kanada • Entertainerin • Biographie • Filmografie •

Geboren wurde Anke Engelke im Dezember 1965 i Montréal in der kanadischen Provinz Québec. Dort wuchs sie dreisprachig (Französisch, Englisch, Deutsch) auf.

Ab dem 12. Lebensjahr moderierte sie Kindersendungen im Hörfunk, mit 13 die erste Fernsehsendung im Rahmen des ZDF-Ferienprogramms. Im Winter 1979 gab es ein "One-Hit-Wonder": "Manuel & Pony" sangen "Das Lied von Manuel" - und im Chor (= Pony) sang die junge Anke Engelke mit - ein ZDF-Hitparadenauftritt dokumentierte das sogar.

Nach 12 Jahren als Redakteurin und Moderatorin beim Hörfunksender SWF3 wechselte sie 1996 endgültig zum Fernsehen und gehörte fast 5 Jahre zum Ensemble der Wochenshow von Sat.1.

Ihre Serie Anke, ein Abstecher in die Late Night, die preisgekrönte Improvisationsreihe Blind Date mit Olli Dittrich und diverse Moderationen (Deutscher Fernsehpreis, Deutsche Oscar®-Nacht) folgten. 2005 wird Anke Engelke ihre Comedy-Arbeit im Stil ihrer Ladykracher-Reihe fortsetzen.

Im Kino war Anke Engelke in Detlev Bucks Liebesluder, in Nebenrollen in Gerhard Polts Germanikus und 2004 in Der Wixxer zu sehen, zu hören u. a. in den Disney-Filmen Tarzan und Findet Nemo.


Filmografie
  • 1996 - 2000: TV-Serie: Die Wochenshow. Rolle: Gastgeberin und Sketche
  • 1997: TV-Serie: Tatort - Tod im All. Rolle: Anke
  • 1998: TV-Miniserie: ... und im Keller gärt es
  • 1998: TV-Serie: Danke, Anke.
  • 4. November 1999: Tarzan
  • 2000: TV-Serie: Anke. Rolle: Anke
  • 2000: Kinofilm: Liebesluder (Bundle Of Joy). Rolle: Christine
  • 2001: TV-Serie: Blind Date 1. Rolle: Yvonne. Drehbuch. Regie.
  • 2001: Kinofilm: Der Schuh des Manitu. Rolle: Mutter
  • 2001: Kinofilm: Der kleine Eisbär (The Little Polar Bear). Rolle: Stimme von Mutter Eisbär
  • 2002 - 2005: TV-Serie: Ladykracher
  • 2002: TV-Serie: Blind Date 2 - Taxi nach Schweinau. Rolle: Ruth. Drehbuch. Regie.
  • 2002: TV-Serie: Blind Date 3 - Der fünfbeinige Elefant. Rolle: Constanze Pillmann. Drehbuch. Regie.
  • 2003: Kinofilm: Findet Nemo (Finding Nemo). Rolle: Stimme der Dory
  • 2003: TV-Serie: Blind Date 4 - London, Moabit. Rolle: Caroline. Drehbuch. Regie.
  • 2003: Video: Operation Dance Sensation
  • 2003: Kinofilm: Just Get Married!. Rolle: Ina
  • 2004: Kinofilm: Germanikus
  • 2004: Kinofilm: Der Wixxer
  • 2004: TV-Serie: Blind Date 5 - Blaues Geheimnis. Rolle: Sonja Mette. Drehbuch. Regie.
  • 2004: TV-Serie: Anke Late Night. Gastgeberin
  • 27. Januar 2005: Kinofilm: Vom Suchen und Finden der Liebe
Anke Engelke. Fotos: Sat.1 / Ralf Jürgens

Dirk Jasper FilmLexikon

© Fotos: Archiv © 1994 - 2010 Dirk Jasper