Armin Mueller-Stahl
* 17. Dezember 1930 in Tisit, Ostpreußen • Schauspieler, Regisseur • Biographie • Filmografie • Adresse: Armin Mueller-Stahl c/o ZBF-Agentur, Kurfürstendamm 206, 1000 Berlin 15 •
Armin Mueller-Stahl Biographie Der deutsche Schauspieler wurde für seine Darstellung des brutalen Vaters des jungen Pianisten David Helfgott in Shine für den Oscar nominiert. Dem internationalen Publikum ist er bekannt geworden durch Filme wie Costa Gavras Music Box - Die ganze Wahrheit (1989), Barry Levinsons Avalon (1990), George Sluzers Utz (Bester Schauspieler bei der Berlinale 1992), Jim Jarmushs Night On Earth (1991), John Avildsens Im Glanz der Sonne (1991), Steven Soderberghs Kafka (1992), Bob Balabans The Last Good Time (1994), Leonard Nimoys Holy Matrimony (1994), Billle Augusts Das Geisterhaus (1993) und Bernhard Sinkels Der Kinoerzähler (1993).

Armin Mueller-Stahl war einer der beliebtesten DDR-Schauspieler. Er wirkte dort in 75 Filmen und unzähligen Theaterstücken mit, bis er als einer der Unterstützer Biermanns auf die schwarze Liste gesetzt wurde. Von da an bekam er keine Engagements mehr. Als Renaissance-Mensch - er ist ein ausgezeichneter Violinist, Klavierspieler und Maler - nutzte er diese unfreiwillige Ruhepause, um ein Buch zu schreiben. Das Ergebnis, Der Verordnete Sonntag, in dem er von dieser schwierigen Zeit erzählt, wurde mit kritischem Lob begrüßt.

Nachdem er 1980 in den Westen Deutschlands emigriert war, übernahm Mueller-Stahl eine Rolle in Rainer Werner Fassbinders Lola (1981). Dieser Film erhielt 1982 den Deutschen Filmpreis. Danach folgten Die Sehnsucht der Veronika Voss (1982), wieder unter der Regie von Fassbinder, Patrice Chereaus Der verführte Mann (1983), Andrej Wajdas Eine Liebe in Deutschland (1983), Istvan Szabos Oscar-gekürter Oberst Redl (1985) und Agnieska Hollands Bittere Ernte (1985). Für die Rolle in letzterem gewann er den Darstellerpreis beim Filmfestival von Monteral.

Zuletzt spielte Armin Mueller-Stahl in Volker Schlöndorffs Der Unhold und drehte seinen ersten eigenen Film Gespräch mit dem Biest, in dem er auch die Hauptrolle, den 97jährigen Adolf Hitler, spielte.

Armin Mueller-Stahl veröffentlichte 1998 im Paul List Verlag das Buch "In Gedanken an Marie Louise".


Filmografie
Dirk Jasper FilmLexikon
© 1994 - 2010 Dirk Jasper