Armin Rohde

* 4. April 1955 in Gladbeck, Nordrhein-Westfalen, Deutschland • Schauspieler • Biographie • Filmografie • Adresse: Armin Rohde c/o Agentur 'Above the Line', Oranienburger Str. 5, D-10178 Berlin •

Armin Rohde, Jahrgang 1955, absolviert von 1980 bis 1984 eine Schauspielausbildung an der Folkwang-Hochschule in Essen und eine Clownausbildung bei Pierre Byland.

Schon in seinen Anfangsjahren am Theater in Bielefeld spielt er ab 1984 Hauptrollen wie Schillers Don Carlos und setzt diese Reihe am Schauspielhaus Bochum in Klassikern von Shakespeare (Troilus und Cressida), über Sophokles (Ödipus) bis Brecht (Macky Messer in Die Dreigroschenoper) fort.

Sein Debüt in einem Kinofilm gibt er 1991 in Helmut Dietls Komödie Schtonk!: Er spielt den Soldaten am Anfang des Films, der seinem Vorgesetzen meldet: "Der Führer brennt nicht!" Im gleichen Jahr sieht man Armin Rohde als "Bierchen" in Sönke Wortmanns Kleine Haie.

Ein Jahr später gibt er sein TV-Debüt in dem Tatort Der Fall Schimanski (Regie Hajo Gies). 1995 spielt er die Hauptrolle des Kaschinksi in der 13-teiligen WWF-Serie Auf Achse. Er tritt in zahlreichen Fernsehfilmen wie Gefährliche Freundin von Hermine Huntgeburth (1996), Das Gelbe vom Ei von Lars Becker (1998), Kein Weg zurück von Volker Vogeler (1999) und der Pommery-Reihe des ZDF von Manfred Stelzer auf (2002, 2004).

Im Jahr 2000 erhält Armin Rohde seine erste Auszeichnung: die 'Goldene Kamera' als Bester Charakterschauspieler für seine Leistungen in Filmen wie Der bewegte Mann (1994) und St. Pauli Nacht (1998) von Sönke Wortmann, Das Leben ist eine Baustelle von Wolfgang Becker (1996) und Rossini von Helmut Dietl (1996). Im Jahr 2001, da läuft gerade sein Film 666 - Trau' keinem, mit dem du schläfst von Rainer Matsutani im Kino, zeichnen ihn die Leser der Zeitschrift Cinema mit dem Jupiter als Bester Darsteller in Kinofilmen aus.

Armin Rohde ein Bambi für seine Rolle in dem TV-Zweiteiler Das Wunder von Lengede, für die er ein Jahr später auch mit dem Grimme-Preis ausgezeichnet wird, der außerdem seine Leistung in dem SAT.1-Film Dienstreise würdigt. Ebenfalls im Kino ist Armin Rohde in Tom Tykwers Lola rennt (1997), in Das Sams I und Das Sams II von Ben Verbong (2000, 2003) sowie Taking Sides von Istvan Szabó (2000) zu sehen.

Im Kino war Armin Rohde zusammen mit Uwe Ochsenknecht bisher nicht zu sehen - dieses Vergnügen hatten nur Fernsehzuschauer in dem ZDF-Film Nachtschicht von Lars Becker (2002) oder in der Aufzeichnung von Doris Dörries Theaterinszenierung Ein seltsames Paar (ebenfalls ZDF, ebenfalls 2002).

In Die Bluthochzeit spielt er Hermann Walzer, der ein schwerreicher Eifeler Großkotz ist, dessen rechthaberische Sturköpfigkeit nicht nur zu Problemen mit seinem sensiblen Sohn Mark führt, sondern an dessen Hochzeitstag - beinahe - zu einer Katastrophe. Denn wenn Walzer seinen Willen durchsetzen zu müssen meint, dann darf ihm schon gar nicht ein "Versager" wie Franz Berger (Uwe Ochsenknecht) in die Quere kommen.


Filmografie
  • 1984: Kassensturz. Rolle: Holger
  • 1991: TV-Serie: Tatort - Der Fall Schimanski. Rolle: Pfeiffer
  • 1992: Schtonk! Rolle: SS Mann
  • 1992: Kleine Haie. Rolle: Bierchen
  • 1993: Die Lok. Rolle: Bahnbeamter
  • 1993: Mr. Bluesman. Rolle: Bierchen
  • 1994: TV-Film: Angst
  • 1994: TV-Serie: Tatort - Die Frau an der Straße. Rolle: Pfleger
  • 1994: Der bewegte Mann. Rolle: Metzger
  • 1995: TV-Film: Babyfon - Mörder im Kinderzimmer. Rolle: Uwe
  • 1995: Pakten. Rolle: Polizist
  • 1995: TV-Film: Zaubergirl. Rolle: Herr Konrad
  • 1995: TV-Film: Mit verbundenen Augen. Rolle: Detective Heiner Prokop
  • 1996: TV-Serie: Der Schattenmann. Rolle: Lasky
  • 1996: Ein einfacher Auftrag. Rolle: Jakob Brumme
  • 1996: Das Superweib. Rolle: Postbote
  • 1996: TV-Film: Gefährliche Freundin. Rolle: Bratseth
  • 1996: TV-Serie: Auf Achse. Rolle: Kaschinski
  • 1997: TV-Serie: Polizeiruf 110 - Im Netz der Spinne. Rolle: Peter Büscher
  • 1997: TV-Film: Das Hochzeitsgeschenk. Rolle: Roberto
  • 1997: Rossini. Rolle: Dr. Sigi Gelber
  • 1997: Das Leben ist eine Baustelle. Rolle: Harry
  • 1997: TV-Serie: Bella Block - Geldgier. Rolle: Gregor Hoppe
  • 1997: Dumm gelaufen. Rolle: Polizist Hansen
  • 1997: TV-Serie: Polizeiruf 110 - Im Netz der Spinne. Rolle: Peter Büscher
  • 1997: TV-Serie: Tatort - Bluthunde. Rolle: Hendrik Graf
  • 1998: Das Trio. Rolle: Horst
  • 1998: Der Campus. Rolle: Norbert
  • 1998: TV-Serie: Polizeiruf 110 - Live in den Tod. Rolle: Harry Malz
  • 1998: TV-Film: Das Finale. Rolle: Harry Andresen
  • 1998: TV-Serie: Polizeiruf 110 - Katz und Kater. Rolle: Klaus Lederer
  • 1998: Lola rennt. Regie: Tom Tykwer. Rolle: Herr Schuster
  • 1998: TV-Film: Geiselfahrt ins Paradies. Rolle: Max
  • 1998: TV-Film: Schlange auf dem Altar. Rolle: Georg Färber
  • 1999: TV-Film: Das Paradies ist eine Falle
  • 1999: TV-Film: Das Gelbe vom Ei. Rolle: Heini Osdorp
  • 1999: TV-Serie: Polizeiruf 110 - Rasputin
  • 1999: TV-Film: Die Liebesdienerin. Rolle: Photograph
  • 1999: St. Pauli Nacht. Regie: Sönke Wortmann. Rolle: Manfred
  • 1999: TV-Film: 'Ne günstige Gelegenheit. Rolle: Thilo 'Abo' Abogast
  • 1999: TV-Film: Apokalypso - Bombenstimmung in Berlin. Rolle: Karl Mroszek
  • 2000: TV-Film: Kein Weg zurück. Rolle: Kriminalkommissar Peter Bittins
  • 2000: Marlene. Regie: Joseph Vilsmaier. Rolle: Emil Jannings
  • 2000: Der Bär ist los. Regie: Dana Vávrová. Rolle: Zirkusdirektor
  • 2000: TV-Film: Blondine sucht Millionär fürs Leben. Rolle: Günter
  • 2000: TV-Film: Gefährliche Träume - Das Geheimnis einer Frau. Rolle: David Weber
  • 2001: TV-Film: Tournee ins Paradies
  • 2001: TV-Serie: Diamond Hunters. Rolle: Sascha
  • 2001: Taking Sides - Der Fall Furtwängler (Taking Sides). Regie: István Szabó. Rolle: Schlee
  • 2001: Das Sams. Regie: Ben Verbong. Rolle: Herr Mon
  • 2001: TV-Serie: Tatort - Bestien. Rolle: Kulle Hain
  • 2001: TV-Film: Schutzengel gesucht. Rolle: Eddie
  • 2001: TV-Film: Liebe. Macht. Blind.. Rolle: Alois Brummer
  • 2002: TV-Film: Ich gehöre dir
  • 2002: TV-Film: Dienstreise - Was für eine Nacht. Rolle: Hanno Wilmers
  • 2002: TV-Film: Am Ende des Tunnels. Rolle: Albert Frank
  • 2002: 666 - Traue keinem, mit dem Du schläfst!. Regie: Rainer Matsutani. Rolle: Mephisto
  • 2002: TV-Film: Pommery und Putenbrust. Rolle: Frieder
  • 2003: TV-Film: Königskinder. Rolle: Abels Vater
  • 2003: TV-Film: Nachtschicht - Amok!. Rolle: Erich Bo Erichsen
  • 2003: TV-Film: Richard Tauber - Dein ist mein ganzes Herz. Rolle: Richard Tauber
  • 2003: TV-Serie: Tatort - Dschungelbrüder. Rolle: Kremlin
  • 2003: TV-Film: Das Wunder von Lengede. Rolle: Bohrmeister Jürgen Grabowski
  • 2003: Sams in Gefahr. Rolle: Anton Mon
  • 2004: TV-Film: Ein seltsames Paar. Rolle: Marder
  • 2004: Nachtschicht - Vatertag. Rolle: Erich Bo Erichsen
  • 2004: Quito. Rolle: Kurt
  • 2004: TV-Film: Käthchens Traum
  • 2005: Barfuss. Regie: Til Schweiger. Rolle: Penner
  • 2005: TV-Film: Das Gespenst von Canterville. Rolle: MacQuarrie
  • 2005: Die Bluthochzeit. Regie: . Rolle: Hermann Walzer
  • 2005: TV-Film: Pommery und Hochzeitstorte. Rolle: Frieder
  • Armin Rohde. Foto: Erik Hackenschmidt für 'abovetheline'
    Filmplakat
    Filmplakat
    Filmplakat
    Filmplakat
    Filmplakat
    Filmplakat
    Filmplakat
    Filmplakat
    Filmplakat

    Dirk Jasper FilmLexikon

    © Fotos: Archiv © 1994 - 2010 Dirk Jasper