Brittany Murphy

* 10. November 1977 in Atlanta, Georgia, USA • Schauspielerin • Biographie • Filmografie •

Biographie Brittany Murphy hat trotz ihres jungen Alters bereits eine beeindruckende Liste von Film-, Fernseh- und Broadwayarbeiten hinter sich.

So sah man sie zum Beispiel an der Seite von Winona Ryder und Oscar-Gewinnerin Angelina Jolie in James Mangolds Film " Durchgeknallt - Girl, Interrupted".

Bekannt wurde Murphy mit ihrer Rolle der Tai Frasier in dem Boxoffice-Hit Clueless - Was sonst?. Seither trat sie in dem TV-Movie Devil's Arithmetic mit Mimi Rogers und Kirsten Dunst und der Komödie Gnadenlos schön mit Kirstie Alley und Ellen Barkin auf. Zudem war sie in dem Actionfilm Drive und Prophecy II: Ashtown zu sehen.

Außerdem stand sie mit Drew Barrymore in Penny Marshalls Riding In Cars With Boys vor der Kamera. Bereits abgedreht sind Edward Bruns' Sidewalks Of New York und Mike Tollins Summer Catch, in dem sie erneut mit ihrem Sex oder stirb-Kollegen Gabriel Mann spielt.

Erst seit den vergangenen zwei Jahren arbeitet Brittany Murphy verstärkt im Bereich Kinofilm. So spielte sie mit Sean Patrick Flanery und Debbie Reynolds in Zack And Reba, in Bongwater und neben Ray Liotta in Phoenix - Blutige Stadt. Zuletzt absolvierte die unkonventionelle Jungdarstellerin einen Auftritt in Alan Rudolphs Trixie.

Weitere Fernseharbeiten umfassen die Showtime-Telefilme Common Ground und The Devil's Arithmetic, die von Donna Deitch inszeniert wurden. Ihr ausgeprägtes Stimmentalent kann Brittany Murphy allwöchentlich in der Zeichentrickserie King of the Hill unter Beweis stellen, in der sie LuAnne und Joseph spricht.

Zudem agierte sie neben Lukas Haas und Sidney Poitier in dem Telefilm David and Lisa und stand in der Broadway-Produktion von Arthur Millers A View From the Bridge auf der Bühne.

Mit Winona Ryder trug sie auf der Bühne auch Die Vagina Monologe vor: Brittany Murphy las die Erlebnisse einer in Bosnien vergewaltigten Frau.

Brittany Murphy lebt mit ihrer Mutter in Los Angeles.


Filmografie
  • 1990: (TV-Film: Blossom)
  • 1991: (TV-Serie: Drexell's Class)
  • 25. Februar 1991: (TV-Serie: Murphy Brown, Episode: On Another Plane, Teil 1) (Gastauftritt)
  • 1993: Family Affairs (Family Prayers) Regie: Scott M. Rosenfelt
  • 1993: (TV-Serie: Almost home)
  • 24. September 1993: (TV-Serie: Blossom, Episode: Blossom in Paris, Teil 1 + 2) (Gastauftritt)
  • 1994: (TV-Serie: Sister,Sister)
  • 17. März 1994: (TV-Serie: Frasier, Episode: Give Him the Chair) (Gastauftritt)
  • 26. September 1994: Party of Five, Episode: Good Sports) (Gastauftritt)
  • 19. Oktober 1994: Party of Five, Episode: Homework) (Gastauftritt)
  • 1995: Clueless - Was sonst? Regie: Amy Heckerling
  • 1995: (TV-Serie: SeaQuest DSV, Episode: Second Chance) (Gastauftritt)
  • 1995-09-22: (TV-Serie: Boy Meets World, Episode: My Best Friend's Girl) (Gastauftritt)
  • 1995-12-01: (TV-Serie: Boy Meets World, Episode: The Last Temptation of Cory) (Gastauftritt)
  • 1996: Freeway (Freeway) Regie: Matthew Bright
  • 1996: Drive (Drive) Regie: Steve Wang
  • 1996: (TV-Film: Double Jeopardy)
  • 25. Oktober 1996: (TV-Serie: Nash Bridges, Episode: Night Train) (Gastauftritt)
  • 22. November 1996: (TV-Serie: Clueless, Episode: Driving Me Crazy) (Gastauftritt)
  • 1997: (TV-Serie: King of the Hill) (Stimme von Luanne Platter und Joseph Gribble)
  • 1998: God's Army II - Die Prophezeiung (Prophecy II: Ashtown) Regie: Greg Spence
  • 1998: Phoenix - Blutige Stadt (Phoenix) Regie: Danny Cannon
  • 1998: (TV-Film: David and Lisa)
  • 1998: (Falling Sky) Regie: Russ Brandt
  • 1999: (TV-Film: Devil's Arithmetic)
  • 1999: (Zack And Reba) Regie: Nicole Bettauer
  • 1999: (Bongwater) Regie: Richard Sears
  • 1999: Gnadenlos schön Regie: Michael Patrick Jann
  • 1999: Durchgeknallt - Girl, Interrupted Regie: James Mangold
  • 2000: (TV-Film: Common Ground)
  • 2000: (Trixie) Regie: Alan Rudolph
  • 2000: Sex oder stirb
  • 2001: (Sidewalks Of New York) Regie: Edward Burns
  • 2001: (Summer Catch) Regie: Mike Tollin
  • 28. September 2001: Sag' kein Wort
  • 19. Oktober 2001: Unterwegs mit Jungs
  • 2001: Seitensprünge in New York
  • 11. November 2002: 8 Mile
  • 10. Januar 2003: Voll verheiratet
  • 21. März 2003: Spun
Brittany Murphy
Filmplakat zu 'Gnadenlos schön'
Filmplakat zu 'Durchgeknallt - Girl Interrupted'
Brittany Murphy in 'Sex oder Stirb'
Brittany Murphy in 'Sex oder Stirb'
Brittany Murphy in 'Sag kein Wort'
Brittany Murphy in '8 Mile'
Brittany Murphy in 'Voll verheiratet'
Brittany Murphy in 'Voll verheiratet'
Brittany Murphy in 'Spun'

Dirk Jasper FilmLexikon

© 1994 - 2010 Dirk Jasper