Interview mit Christiane Ghosh
Christiane Ghosh ist beim TV-Sender RTL die verantwortliche Redakteurin für den Bereich der Soaps.

Frage: Unter uns wird jetzt 750 Folgen alt und ist gerade bei den jugendlichen Zuschauern sehr erfolgreich. Was, glauben Sie, macht diesen Erfolg aus?

Christine Ghosh: In den Geschichten der Serienhelden können die jungen Zuschauer ihre eigenen Träume, Ängste und Sehnsüchte wiederfinden. Zudem spiegelt der Look der Serie den aktuellen Zeitgeist wider.

Frage: Mit den Falkenbergs und dem Geschwisterpärchen Roman und Sue führen Sie jetzt zwei komplett neue Familienstrukturen in Unter uns ein. Was erwarten Sie von dem "jungen Blut"?

Christine Ghosh: Genau wie im richtigen Leben ist es auch in einer Soap aufregend, neue Leute kennenzulernen, die mit ihren Geheimnissen für Spannung sorgen werden. Die Falkenberg-Töchter sowie Sue und Roman setzen das Liebeskarussell in der Schillerallee 10 kräftig in Gang.

Frage: Welche Rolle spielen Unter uns und Gute Zeiten, schlechte Zeiten heute in der deutschen Produktionslandschaft?

Christine Ghosh: Die beiden RTL-Soaps haben sich in den letzten Jahren als regelrecht Talentschmiede für Autoren, Regisseure und Schauspieler erwiesen. Bekannte Beispiele sind Jan Sosniok, Marco Girnith, Dorkas Kiefer, die jetzt "Operation Phoenix", Gegen den Wind oder "Happiness" drehen. Viele Jungschauspieler haben den Wechsel in andere, erfolgreiche Formate geschafft und bleiben beispielsweise im Fall Marco Girnith und Jan Sosniok trotzdem für Gastauftritte ihrer Soap treu.

Frage: Was genau lieben die Zuschauer am Format "Daily Soap"?

Christine Ghosh: Das Wiedersehen mit vertrauten Gesichtern. Die Identifizierungsmöglichkeit mit lebensnahen Charakteren. Diese Voraussetzungen erfüllt die Daily Soap wie kein anderes Format.

Frage: Warum ist die Serie ausgerechnet in Köln angesiedelt, dem Sitz von RTL?

Christine Ghosh: Grundsätzlich hätte Unter uns auch in jeder anderen Stadt spielen können. Erzählt werden Geschichten, die so oder ähnlich überall und jede passieren können. Darüber hinaus bieten die MMC-Studios in Hürth-Kalscheuren ideale Produktionsbedingungen. Durch die räumliche Nähe ist eine enge Zusammenarbeit mit der RTL-Redaktion in Köln gewährleistet.

Dirk Jasper FilmLexikon
© 1997 RTL © 1994 - 2010 Dirk Jasper