Porträt: Claudia Schmutzler
* 19. September 1966 in Dresden • Schauspielerin • Biographie •
Claudia Schmutzler Biographie Claudia Schmutzler, 31, ist Hauptdarstellerin in der TV-Serie Für alle Fälle Stefanie, donnerstags in SAT.1

Ganz groß mit 158 Zentimetern!

Manche Menschen fallen durch ihr Aussehen, manche durch besondere Eigenschaften und manche durch ihre Handlungsweisen auf. Bei Claudia Schmutzler ist das anders. "Claudia Schmutzler - Was, die ist nur 158 Zentimeter groß?" Diese Frage wird häufig gestellt von Menschen, die der Hauptdarstellerin der Serie Für alle Fälle Stefanie begegnen. Die Antwort lautet zumeist: "Stimmt! Hätte ich aber auch nicht gedacht!"

Tatsächlich, ihre Körpergröße ist eines der hervorstechendsten Merkmale von Claudia Schmutzler. Die 31jährige Dresdnerin ist einfach präsent. Liegt es an ihrem unverwechselbaren Lächeln? Liegt es an ihren Augen, deren Farbe je nach Stimmung zwischen blau und grau wechselt? Liegt es an der dynamischen Art und Weise, in der Claudia Schmutzler agiert? Wahrscheinlich an allen drei Merkmalen. Und an noch viel mehr.

Eines ist aber klar: Claudia Schmutzler ist Claudia Schmutzler, und das zu 100 Prozent. Steht sie vor der Kamera, ist sie ganz Schauspielerin - bitte keine Ablenkung! Verbringt Claudia Schmutzler ihre Freizeit mit ihrer dreieinhalbjährigen Tochter Charley Ann in Dresden, ist sie ganz Mutter. Keine Störung bitte!

So hat die Schauspielerin schon immer gelebt. Am 19. September 1966 in Dresden geboren, hat sie trotz einiger Bedenken ihrer Eltern an der Theaterhochschule "Hans Otto" in Leipzig vier Jahre Schauspiel studiert. Wo andere Schauspielstudenten Bühnenerfahrung durch die Arbeit an kleineren Bühnen sammeln, hat sich Claudia Schmutzler gleich im Staatstheater Dresden etabliert. "Eigentlich haben die ja keine Schauspielstudenten spielen lassen ... !" erzählt Claudia Schmutzler.

Auch ihre Karriere nach Ende der Ausbildung begann mit einem Tusch. Wohl kaum eine Schauspielerin wurde so zum Inbegriff der Ostgöre mit sächsischem Akzent wie die rotzfreche Jacqueline, die Claudia in "Go Trabi Go", Teil 1 und Teil 2, spielte. Nur eine Episodenhauptrolle in der SAT.1-Serie "Kurklinik Rosenau" reichte Claudia Schmutzler, um sich für die Hauptrolle in Für alle Fälle Stefanie zu empfehlen. Sie wurde zum Casting eingeladen, machte Probeaufnahmen und war die neue Stephanie.

Typisch Claudia Schmutzler - auf die Frage: "Verspüren Sie einen großen Erwartungsdruck, wenn Sie jetzt die Hauptrolle der Stephanie von ihrer Vorgängerin Kathrin Waligura übernehmen?" wußte sie nur zu antworten: "Ich werde die Stephanie so gut spielen, wie ich kann. Den Rest müssen die Zuschauer entscheiden!"

Die Zuschauer haben entschieden: Bis zu acht Millionen folgen den Geschichten um die Krankenschwester im Luisenkrankenhaus. Ein Geheimnis dieses Erfolges ist sicher: Claudia Schmutzler hat gemeinsam mit der Produktionsfirma novafilm und SAT.1 die Figur der Stephanie verändert. Aus dem allzeit hilfsbereiten Engel ist eine selbständige, selbstbewußte und bisweilen freche junge Frau geworden, die auch durch kleine Listigkeiten das Wohl ihrer Patienten und Arbeitskollegen fördert.

Dirk Jasper FilmLexikon
© 1998 Sat.1 © 1994 - 2010 Dirk Jasper