Fisher Stevens
* 27. November 1963 in Chicago, Illinois, USA • Schauspieler, Produzent, Regisseur • Biographie • Filmografie •
Fisher Stevens Biographie Fisher Stevens (Chuck Fishman), am 27. November 1963 in Chicago geboren, zählt zu den meistbeschäftigten Mimen in den USA. Bereits mit 14 stand er am Broadway auf der Bühne, zwei Jahre später gab er mit The Burning sein Filmdebüt.

Mittlerweile spielte Stevens in fast 30 Filmen, darunter Die Affäre der Sunny von B. mit Glenn Close, Hero mit Dustin Hoffman und Bob Roberts von und mit Tim Robbins. Im Fernsehen sorgte Fisher Stevens in der Rolle eines wahnsinnigen Filmemachers in einem Columbo-Special neben Peter Falk für Aufsehen.

Der große Durchbruch kam für Fisher Stevens mit der Hauptrolle in Allein gegen die Zukunft. Seine ganze Liebe gilt aber dem Theater, über 500 Mal stand er in dem Welterfolg Das Kuckucksei auf der Bühne.

International bekannt wurde der blonde Schauspieler in der Rolle des Lebensgefährten von Weltstar Michelle Pfeiffer. Über drei Jahre füllte das Paar mit ihrer Liebe die Gazetten.


Filmografie
Dirk Jasper FilmLexikon
© 1994 - 2010 Dirk Jasper