Hannelore Elsner

* 26. Juli 1942 in Burghausen, Bayern, Deutschland • Schauspielerin • Biographie • Interviews • Filmografie •

Biographie Hannelore Elsner ist eine der herausragendsten Schauspiel-Persönlichkeiten im Film und Fernsehen in Deutschland. Sie verkörpert eine frauliche Ausdruckskraft, in der Schönheit, Selbstbewußtsein und Erotik auf faszinierende Weise zueinander finden. Mit ihrer schauspielerischen Wandlungsfähigkeit, die alle Facetten von der historischen Kostümrolle bis zur modernen Kommissarin mühelos auslotet, hat Hannelore Elsner hohe Anerkennung bei Presse und Publikum erreicht.

Ihr Filmdebüt gab Hannelore Elsner 1959 im Alter von 17 Jahren als Partnerin von Freddy Quinn in Freddy unter Sternen. Hauptrollen in Publikumsfilmen wie Das Mädchen mit den schmalen Hüften, Ein Alibi zerbricht, Die Herren mit der weißen Weste und Der Stoff, aus dem die Träume sind machten Hannelore Elsner zu einer der beliebtesten und meistbeschäftigten Schauspielerinnen der sechziger und frühen siebziger Jahre.

Schon früh entwickelte Hannelore Elsner eine schauspielerische Bandbreite, mit der sie der drohenden stereotypen Besetzung als erotische Dunkelhaarige erfolgreich entgegenwirkte. Als Bühnenschauspielerin feierte sie ab 1962 Erfolge am Kurfürstendamm-Theater und am Hebbel Theater in Berlin sowie an den Münchner Kammerspielen, wo sie u. a. in der gefeierten Aufführung von Tango zu sehen war.

Auf der Leinwand zeigte sie darstellerische Glanzleistungen in preisgekrönten Produktionen wie Die endlose Nacht, Die Reise nach Wien, Berlinger - Ein deutsches Abenteuer, Der grüne Vogel, Marie Ward - Zwischen Galgen und Glorie und Kaminsky. Der Lohn für herausragende schauspielerische Leistungen waren die 'Goldene Kamera' 1972 für Iwanow und 1991 in Monte Carlo die 'Silberne Nymphe' für Elsa.

Auch beim Fernsehen hat Hannelore Elsner schon früh als herausragende Schauspielpersönlichkeit Fuß fassen können. Frühen Auftritten in Bühnenverfilmungen erfolgreicher Theaterstücke folgten Hauptrollen in Fernsehspielen, wo sie mit fast allen namhaften Regisseuren der sechziger und siebziger Jahre zusammengearbeitet hat.

Auch als Gaststar in Serienerfolgen wie Der Kommissar, Das Kriminalmuseum und vor allem in Tatort-Krimis, darunter die hochgelobte SWF-Produktion Peggy hat Angst, hat Hannelore Elsner nachdrücklich Akzente setzen können.

Ihren bislang größten Fernseherfolg feierte die Schauspielerin 1994 als Lea Sommer in der Kriminalserie Die Kommissarin, wofür sie noch im gleichen Jahr mit dem 'Telestar' als beste Hauptdarstellerin ausgezeichnet wurde. Die Rolle entwickelte eine solche Popularität, dass sie ab 1997 zur Tatort-Protagonistin befördert wurde.

In ihrer wenigen Freizeit hält sie Lesungen. Am Theater trug sie Gedichte von Anne Sexton vor, für eine Audio-CD sprach sie u. a. Fräulein Smillas Gespür für Schnee ein. In Anerkennung für ihre vielseitige Arbeit und beständige Popularität wurde die Schauspielerin 1997 mit dem 'Bundesverdienstkreuz' ausgezeichnet.


Interviews
Filmografie
  • 1959: Freddy unter fremden Sternen
  • 1959: Immer die Mädchen
  • 1959: Alt Heidelberg
  • 1960: Marina
  • 1961: Das Mädchen mit den schmalen Hüften
  • 1961: Immer wenn es Nacht wird
  • 1961: Und sowas nennt sich Leben
  • 1962: TV-Serie: Stahlnetz: Spur 211
  • 1963: TV-Film: Die Nacht des Schreckens
  • 1963: Die endlose Nacht
  • 1963: Allotria in Zell am See
  • 1963: Ein Alibi zerbricht
  • 1964: Der Seitensprung
  • 1964: TV-Film: General Frédéric
  • 1966: TV-Film: Die Spanische Fliege
  • 1967: TV-Film: Der Trinker
  • 1967: Herrliche Zeiten im Spessart
  • 1968: Zum Teufel mit der Penne
  • 1968: TV-Film: Knüpfe das Netz nach dem Fisch
  • 1968: TV-Film: Der Blaue Strohhut
  • 1968: TVFilm: Die Benachrichtigung
  • 1968: Die Lümmel von der ersten Bank
  • 19. Dezember 1969: TV-Serie: Der Kommissar, Episode 14: Das Ungeheuer
  • 1969: TV-Film: Das Rätsel von Piskov
  • 1969: TV-Film: In einem Monat, in einem Jahr
  • 1969: TV-Film: Das Fenster zum Garten
  • 1969: TV-Film: Christoph Kolumbus oder Die Entdeckung Amerikas
  • 1969: Der Bettenstudent
  • 1969: Pepe, der Paukerschreck oder Die Lümmel von der ersten Bank III
  • 1970: Hurra, wir sind mal wieder Junggesellen
  • 1970: Der Bettelstudent oder Was mach' ich mit dem Mädchen?
  • 1970: Die Herren mit der weißen Weste
  • 7. Mai 1971: TV-Serie: Der Kommissar, Episode: Der Tote von Zimmer 17 (Gastauftritt)
  • 1971: TV-Film: Wölfe und Schafe
  • 1971: TV-Film: Iwanow
  • 1971: TV-Film: Die Eroberung
  • 1971: TV-Film: Dreht Euch nicht um - der Golem geht rum
  • 1971: TV-Film: Der Babutz
  • 1972: Willi wird das Kind schon schaukeln
  • 1972: Der Stoff, aus dem die Träume sind
  • 1972: TV-Film: Ein Fall für Goron
  • 1972: TV-Film: Deutsche Novelle
  • 1972: TV-Film: Auf den Spuren der Anarchisten
  • 1973: Die Reise nach Wien
  • 1973: ... aber Jonny!
  • 1973: TV-Film: Tod auf der Themse
  • 1974: Die Teufelsschlucht der wilden Wölfe
  • 1974: TV-Serie: Die schöne Marianne
  • 1975: TV-Film: Die halbe Eva
  • 1975: Berlinger - Ein deutsches Abenteuer
  • 1976: Bomber & Paganini
  • 1976: TV-Film: Die Babenberger in Österreich
  • 1977: TV-Film: Flucht
  • 1978: Der Schneider von Ulm
  • 1978: TV-Film: Eisbären
  • 1978: TV-Serie: Tochter des Schweigens
  • 1979: Der Sturz
  • 1980: TV-Film: Weekend
  • 1980: Grete Minde
  • 1980: TV-Film: Ein Abend mit Labiche
  • 1980: Der grüne Vogel
  • 1981: Wer spinnt denn da, Herr Doktor?
  • 1981: TV-Serie: Wer den Schaden hat ...
  • 1982: TV-Serie: Das Traumschiff (Gastauftritt)
  • 1982: TV-Serie: Schwarz-Rot-Gold - Alles in Butter
  • 1983: TV-Film: Satan ist auf Gottes Seite
  • 1983: TV-Film: Flöhe hüten ist leichter
  • 23. Mai 1983: TV-Serie: Tatort: Peggy hat Angst
  • 1984: Mann ohne Gedächtnis
  • 1984: Bones
  • 1984: TV-Film: Eine Art von Zorn
  • 1985: TV-Film: Morgengrauen
  • 1985: Maria Ward - Zwischen Galgen und Glorie
  • 1985: TV-Film: Ein Mann ist soeben erschossen worden
  • 1985: Kaminsky - Ein Bulle dreht durch
  • 29. Dezember 1985: TV-Serie: Tatort: Schicki-Micki
  • 1986: TV-Serie: Irgendwie und sowieso
  • 1986: Operation Dead End
  • 1986: Bitte laßt die Blumen leben (Kostümdesignerin)
  • 20. April 1987: TV-Serie: Tatort: Tod im Elefantenhaus
  • 1988: Scandalous
  • 1988: TV-Serie: Das Nest (Gastauftritt)
  • 1988: TV-Film: Pizza-Express
  • 1988: TV-Serie: Lorentz & Söhne
  • 1988: Ein Treffen mit Rimbaud
  • 1989: TV-Film: Tam Tam oder Wohin die Reise geht
  • 1989: TV-Film: Noch ein Wunsch
  • 1989: TV-Serie: Peter Strohm, Episode: Es muss doch mehr als alles geben (Gastauftritt)
  • 1989: TV-Serie: Mit Leib und Seele
  • 1990: TV-Film: Der Zauberkasten
  • 16. April 1990: TV: Tatort: Howalds Fall
  • 1990: Der achte Tag
  • 1991: TV-Serie: Der Alte, Episode: Liebe und Tod (Gastauftritt)
  • 1991: TV-Film: Der Tod kam als Freund
  • 1991: TV-Serie: Schwarz-Rot-Gold - Scmutziges Gold
  • 1991: TV-Film: Elsa
  • 1992: TV-Serie: Der Alte, Episode: Der Tod ist kein Ende (Gastauftritt)
  • 1992: TV-Film: Die Narbe des Himmels
  • 1992: TV-Serie: Die Männer vom K3 - Ein ganz alltäglicher Fall
  • 1992: TV-Film: Das lange Gespräch mit dem Vogel
  • 31. Januar 1993: TV-Serie: Tatort: Renis Tod
  • 1993: TV-Film: Der Nebenbuhler
  • 1993: TV-Film: Klippen des Todes
  • 1993: TV-Film: Doberstein
  • 1993: TV-Film: Das Babylon Komplott
  • 1993: TV-Serie: Harry & Sally
  • 1994: TV-Film: Elfenbein
  • 1994: TV-Serie: Die Kommissarin
  • 1995: TV-Film: Spreebogen
  • 1995: TV-Film: Blutige Spur
  • 1996: TV-Film: Schmetterlingsgefühle
  • 1996: TV-Film: Das Mädchen Rosemarie
  • 1997: In Memorian Gyöngyössy Imre
  • 1997: TV-Serie: Ein Mord für Quandt, Episode: Die Hellseherin (Gastauftritt)
  • 29. August 1997: TV-Serie: Die Drei, Episode: Der Preis der Liebe (Gastauftritt)
  • 15- November 1997: TV-Serie: SOKO 5113, Episode: Das Ritual (Gastauftritt)
  • 1997: TV-Serie: Die Kommissarin - Gefährliche Übertragung
  • 1997: TV-Serie: Die Kommissarin - Alptraum
  • 1998: TV-Film: Mein Freund Balou
  • 1998: TV-Film: Ich schenk dir meinen Mann
  • 1998: TV-Film: Andrea und Marie
  • 1998: Kai Rabe gegen die Vatikankiller
  • 1999: TV-Film: Der Schrei des Schmetterlings
  • 20. April 2000: Die Unberührbare
  • 2000: Cats & Dogs - Wie Hund und Katz'
  • 2000: Suck My Dick
  • 2001: TV-Film: Enno / Ende der Saison. Rolle: Waltraut.
  • 2002: TV-Film: Fahr zur Hölle, Schwester! (Beloved Sister). Rolle: Rita.
  • 28. November 2002: Mein letzter Film
  • 2002: TV-Miniserie: Der Seerosenteich. Rolle: Puppe Mandel.
  • 2002: TV-Film: Eine Liebe in Afrika. Rolle: Denise.
  • 2003: TV-Film: Rot und blau ( Red And Blue). Rolle: Barbara Bärenklau.
  • 2003: TV-Film: Claras Schatz. Rolle: Clara Köhler.
  • 2004: Frau fährt, Mann schläft. Rolle: Dr. Sue Süssmilch.
  • 2004: TV-Film: Die Rosenzüchterin. Rolle: Beatrice Shaye.
  • 2004: TV-Film: Scheidungsopfer Mann.
  • 6. Januar 2005: Alles auf Zucker!
  • Hannelore Elsner

    Dirk Jasper FilmLexikon

    © Fotos: Archiv © 1994 - 2010 Dirk Jasper