Jenny Jürgens
* 1967 • Schauspielerin, Sängerin, Moderatorin • Biographie • Filmografie •
Jenny Jürgens Biographie Das erste Mal stand Jenny Jürgens, die 1967 geboren wurde, bereits mit 15 Jahren für den Kinofilm Im Dschungel ist der Teufel los vor der Kamera - Unter der Regie von Harald Reinl zeigte sie hier bereits ansprechende Leistungen, die sich in den folgenden Jahren noch steigerten.

Nach mehrjähriger Schauspiel- und Gesangs-Ausbildung startete sie parallel auf der Bühne sowie als Star vieler Filme und beliebter Serien im Fernsehen durch. So war sie beispielsweise in so erfolgreichen Produktionen wie Mallorca - Suche nach dem Paradies, St. Angela und Ein Schloss am Wörthersee zu sehen.

Auch als Moderatorin konnte sie 1988 beim "Grand Prix d'Eurovision de la Chanson", bei der Eurovisions-Gala zum 60. Geburtstag von Udo Jürgens überzeugen. Vor allem bei den jüngeren Zuschauern dürfte sie sich in der Disney Filmparade in die Herzen gespielt haben.

Der große Erfolg als Sängerin blieb der Tochter des bekannten und beliebten Sängers Udo Jürgens eher versagt.

Von 1995 bis 1998 arbeitete sie an den großen deutschen Theatern in Köln und Düsseldorf. Dort spielte sie in Stücken wie Ausgerechnet Hamlet, Doppeltüren und Von Zeit zu Zeit. Mit Pygmalion ging sie sogar auf Tournee.

In der Rosamunde Pilcher-Verfilmung Die Rose von Kerrymore hat sie im Rahmen der ZDF-Sonntagsfilme die Rolle der weiblichen Hauptdarstellerin bekommen.


Filmografie
• Dirk Jasper FilmstarLexikon
Dirk Jasper FilmLexikon
© 1994 - 2010 Dirk Jasper