Jessica Lange
* 20. April 1949 in Minnesota, USA, als Jessica Phyllis Lange • Schauspielerin • Biographie • Oscars • Filmografie •
Jessica Lange Biographie Als drittes von vier Kindern eines Handelsvertreters aus Minnesota wechselte Jessica Lange zwölfmal die Schule. Nach einem abgebrochenen Kunststudium tauchte sie in die Welt der Hippies ein, nahm zwei Jahre Schauspielunterricht in Paris und schlug sich in New York als Serviererin und Fotomodell durch, um ihre Ausbildung im Actor's Studio zu finanzieren.

Jessica Lange, die Anfang 1995 für ihre Rolle in Blue Sky sowohl den Golden Globe als auch den Oscar erhielt, erhielt bereits für ihre Rolle in Tootsie einen Oscar und wurde drei weitere Male nominiert: für Frances, für Music Box und für Rob Roy.

Zu ihren anderen Filmen zählen das Remake von King Kong sowie All That Jazz - Hinter dem Rampenlicht, Verbrecherische Herzen und Country. Ein Film, das kontroverse, weil erfrischend politisch unkorrekte Drama Losing Isaiah, erschien in Deutschland unter dem Titel Die andere Mutter als Videopremiere.


Oscars
Filmografie
• Dirk Jasper FilmstarLexikon
Dirk Jasper FilmLexikon
© 1994 - 2010 Dirk Jasper