Interview mit Jim Carrey

"Ich sehne mich danach, im Supermarkt die Qualität der Melonen überprüfen zu können, ohne ein Autogramm geben zu müssen."

Egal, für welchen Film Jim Carrey vor der Kamera steht ? seine Fans stürmen die Kinos. Der ganz große Durchbruch gelang Jim Carrey 1994 als durchgeknallter Tierdetektiv Ace Ventura. Es folgte ein Publikumserfolg nach dem anderen: "Dumm und Dümmer", Die Maske, Batman Forever und 1998 sein bis dahin erfolgreichster Film Die Truman Show.

Jetzt schlüpft Jim Carrey in die Haut einer us-amerikanischen Märchen-Figur. Er spielt den Grinch, einen übelgelaunten, grün behaarten Wicht, der alles daran setzt, den Bewohnern des Fantasie-Städtchens Whoville die Freude am Weihnachtsfest zu verhageln.

Frage: Zur Europapremiere von Der Grinch in London kam sogar die Königin. Wie war es für sie, die englische Queen persönlich kennen zu lernen?

Jim Carrey: Ich bin in Kanada aufgewachsen und damit bin ich eigentlich auch ein Untertan der Königin. Am liebsten hätte ich einen Geldschein mit ihrem Konterfei gezückt, ihn mit der echten Queen verglichen und geschrien: "Oh mein Gott, Sie sind es wirklich!"

Frage: Sie haben eines der bekanntesten Gesichter Hollywoods. Vermissen sie es manchmal, anonym auf die Straße gehen zu können?

Jim Carrey: Ja. Manchmal ist das schon sehr nervig. Ich sehne mich danach, im Supermarkt die Qualität der Melonen überprüfen zu können, ohne ein Autogramm geben zu müssen. Langsam lerne ich aber auch, mal "Nein" zu sagen und nicht alles mit mir machen zu lassen. Ich finde es dann zwar schade, jemanden enttäuschen zu müssen, aber um meiner selbst willen musss das eben manchmal sein.

Frage: Stimmt es, dass man einen Psychologen angeheuert hat, der ihnen half, besser mit dem unbequemen Ganzkörper-Kostüm im Film zurecht zu kommen?

Jim Carrey: Dieser Typ war 30 Jahre lang Kommandant bei einer Marine-Elite-Einheit. Dort brachte er Soldaten bei, Folter zu ertragen. Er hat mir banale, aber sehr praktische Tipps gegeben, wie ich am besten das Kostüm vergesse. Ich sollte zum Beispiel Steine in die Hand nehmen und damit herumspielen. Sobald man sich auf etwas anderes konzentriert als auf das enge, heiße Kostüm, fühlt man sich gleich viel besser.

Jim Carrey
Jim Carrey in 'Der Grinch'

Dirk Jasper FilmLexikon

© Fotos: Archiv © 1994 - 2010 Dirk Jasper