Joe Pesci
* 9. Februar 1943 in Newark, New Jersey, USA, als Joseph Pesci • Schauspieler • Biographie • Oscars • Filmografie •
Joe Pesci Biographie Joe Pesci hat sich in ernsten und komischen Filmen mit einer Reihe unvergeßlicher Rollen profiliert. 1991 gewann er den Oscar als Bester Nebendarsteller für seine Leistung als Tommy DeVito in GoodFellas. Zuvor hatte er bereits für seinen Joey LaMotta in Wie ein wilder Stier eine Oscar-Nominierung erhalten.

Für GoodFellas wurde Pesci zudem mit einer Golden-Globe-Nominierung und Auszeichnungen des National Board of Review und der Los Angeles Critics Society gewürdigt. Für Wie ein wilder Stier gewann er die Preise der New York Film Critics, des National Board of Review und der American Film Society.

Immer präsent wird er den Kinozuschauern als Leo Getz bleiben: Der zappelige Mob-Buchhalter wandelte sich in den Lethal Weapon-Filmen in einen Grundstücksmakler und tritt jetzt als Privatdetektiv auf den Plan.

Ähnliche Kabinettstücke lieferte Pesci als einer der tolpatschigen Einbrecher in den ersten beiden Kevin - Allein zu Haus-Filmen und als Anwalt mit äußerst lukrativen Methoden in Mein Vetter Winnie. 1997 spielte Pesci in Der 100.000 Dollar Fisch zusammen mit Danny Glover.


Oscars
Filmografie
Dirk Jasper FilmLexikon
© 1994 - 2010 Dirk Jasper