John Barry

* 1933-11-03 in York, England, UK als John Barry Prendergast • Komponist • Biographie • Filmographie •


Biographie Er wurde in York, England geboren. Das Talent und die Liebe zu Musik und Film wurden ihm schon in die Wiege gelegt: Seine Mutter war eine klassische Pianistin und seinem Vater gehörte eine Kinokette. Barry lernte Klavier- und Trompete spielen.

Mit 15 Jahren jobbte er als Filmvorführer und ging später zur Army. Während dieser Zeit belegte er einen Fernkurs in Komposition und Orchestration. 1957 verließ er die Army und gründete eine Rock'n Roll-Band namens "John Barry & The Seven". Nach einigen Live-Auftritten, darunter einige im Fernsehen, unterschrieb Barry einen Vertrag bei dem EMI-Label Parlophone.

Er veröffentlichte das Album "The Big Beat", verschiedene Singles und trat in verschiedenen TV-Shows auf. Im Jahre 1960 bekam Barry den ersten Auftrag, die Musik für den Film "Beat Girl" zu schreiben, in dem der Rock'n Roll-Sound eine große Rolle spielte. Seine nächste Filmmusikkomposition waren "Never Let Me Go" und "The Armorous Prawn". Seine Pop-Musik-Karriere führte er weiter und brachte eine Menge weiterer Singles und ein Album namens "Stingbeat" heraus.

Während er und seine Band in England sehr erfolgreich waren, kam 1962 für Barry der große Durchbruch, als er von den Produzenten des ersten James Bond-Filmes, James Bond jagt Dr. No angesprochen wurde, an dem Projekt mitzuarbeiten. So wurde das berühmte 'James Bond-Thema', das seit 30 Jahren immer noch aktuell ist, geboren.

Der Erfolg des 'James Bond-Themas' führte dazu, dass John Barry auch für die beiden nächsten Bond-Filme, Liebesgrüße aus Moskau und Goldfinger, den Score komponierte. Danach war eine feste Zusammenarbeit in Sachen Bond gewährleistet; er war für weitere Bond-Filme engagiert. Keiner der anderen Komponisten hat mehr als einmal den Score für Bond komponiert.

Man könnte ihn also auch "Mr. Goldfinger" nennen, denn John Barry zeichnet verantwortlich für 10 Partituren der beliebten James Bond-Filmen - neben "Man lebt nur zweimal" u. a. auch "Diamantenfieber". Auch Soundtracks zu Klassikern wie "Königin der Wildnis", "Jenseits von Afrika" und "Der mit dem Wolf tanzt" machten ihn zum absoluten Star unter den Filmkomponisten. Er erntete mit seiner Musik fünf Oscars und vier Grammies.

Später hat er ein Album mit ungemein persönlicher und individueller Musik komponiert. Seinen eigenen Worten zufolge ist The Beyondness Of Things "eine Sammlung kurzer Gedichte mit verstreuten Gedanken und Bildern", die auf Erfahrungen aus seinem eigenen Leben beruhen. Es ist seit 25 Jahren sein erstes Album mit Musik, die nicht eigens für einen Film entstand.

Das Album, eingespielt im Oktober 1997 in den weltbekannten Abbey Road-Studios, ist typisch für Barry, voll ergreifender Melodien mit üppiger Streicherbesetzung, mitreißenden Blechbläsern und atemberaubenden Soli auf der Harmonika und dem Saxophon. Die zwölf Tracks beschwören das Großstadtleben, den Wilden Westen und andere Landschaftsbilder herauf und tragen höchst anspielungsreiche Titel wie "Nocturnal New York", "The Heartlands" und "The Day the Earth Fell Silent".

Obwohl Barry der Erfinder des Bond-Sounds war und damit wohl auch zu dem enormen Erfolg der Filmreihe beigetragen hat, widmete er sich nicht nur dem Thema von Action-Filmen. In den 60er Jahren schrieb er die Musik zu Filmen wie "Frei geboren", "Ipcress - Streng geheim", "Der Löwe im Winter" und viele mehr.

Während der 70er, 80er und 90er Jahre komponierte er unzählige Scores, für Filme mit großem Budget wie Der mit dem Wolf tanzt sowie für kleine Filme wie "Die Weltumseglung".

Zu seinen letzteren Projekten gehören die Musik für Amy Foster - Im Meer der Gefühle und Goodbye Lover.


Filmographie || 1960: Heiß auf nackten Steinen (Beat Girl) || 1960: Der Marder von London (Never Let Go) || 1962: Hundert Stunden Angst (Mix Me A Person) || 1962: (The Amorous Prawn) || 1962: James Bond jagt Dr. No || 1963: Liebesgrüße aus Moskau || 1963: Das indiskrete Zimmer (The L-Shaped Room) || 1964: Kollege stirbt gleich (A Jolly Bad Fellow) || 1964: Goldfinger || 1964: Plädoyer für einen Mörder (Man In The Middle) || 1964: Zulu (Zulu) || 1964: An einem trüben Nachmittag (Seance On A Wet Afternoon) || 1965: Sie nannten ihn King (King Rat) || 1965: Südlich vom Pangani-Fluß (Mister Moses) || 1965: Ipcress - Streng geheim (The Ipcress File) || 1965: Der gewisse Kniff (The Knack) || 1965: James Bond 007 - Feuerball (Thunderball) || 1966: Letzte Grüße von Onkel Joe (The Wrong Box) || 1966: Flüsternde Wände (The Whisperers) || 1966: Das Quiller Memorandum - Gefahr aus dem Dunkel (The Quiller Memorandum) || 1966: Tod am Morgen (Four In The Morning) || 1966: (Dutchman) || 1966: Frei geboren - Die Königin der Wildnis (Born Free) || 1966: Ein Mann wird gejagt (The Chase) || 1966: (The Party's Over) || 1966: (TV-Serie: Vendetta) || 1967: James Bond 007 - Man lebt nur zweimal (You Only Live Twice) || 1968: Brandung (Boom) || 1968: Petulia (Petulia) || 1968: Der Löwe im Winter (The Lion In Winter) || 1968: Die Todesfalle (Deadfall) || 1969: Asphalt-Cowboy || 1969: Ein Hauch von Sinnlichkeit (The Appointment) || 1969: James Bond 007 - Im Geheimdienst Ihrer Majestät || 1970: Monte Walsh (Monte Walsh) || 1970: (The Last Valley) || 1971: Der verkehrte Sherlock Holmes (They Might Be Giants) || 1971: Maria Stuart, Königin von Schottland (Mary, Queen Of Scots) || 1971: Das Wiegenlied der Verdammten (Murphy's War) || 1971: Walkabout || 1971: (TV-Serie: The Persuaders!) || 1971: Diamantenfieber (Diamonds Are Forever) || 1972: Alice im Wunderland (Alice's Adventures In Wonderland) || 1972: Ein liebenswerter Schatten (Follow Me) || 1972: (TV-Serie: The Adventurer) || 1973: Nora (A Doll's House) || 1973: (TV-Serie: Great Mysteries) || 1973: TV: Die Glasmenagerie (The Glass Menagerie) || 1974: Die Weltumseglung (The Dove) || 1974: Die Frucht des Tropenbaumes (The Tamarind Seed) || 1974: Der Mann mit dem goldenen Colt (The Man With The Golden Gun) || 1975: Liebe in der Dämmerung (Love Among The Ruins) || 1975: Der Tag der Heuschrecke (The Day Of The Locust) || 1976: Robin und Marian (Robin And Marian) || 1976: (TV: Eleanor And Franklin) || 1976: King Kong (King Kong) || 1977: (TV: The War Between The Tates) || 1977: Junge Liebe (First Love) || 1977: Der weiße Büffel || 1977: (TV: Young Joe, The Forgotton Kennedy) || 1977: Die Tiefe (The Deep) || 1977: (TV: The Gathering) || 1978: Bruce Lee - Mein letzter Kampf (Game Of Death) || 1978: Der Clan (The Betsy) || 1979: (TV: The Corn Is Green) || 1979: (TV: Willa) || 1979: Star Crash - Sterne im Duell (Star Crash) || 1979: James Bond 007 - Moonraker (Moonraker) || 1979: Das tödliche Dreieck (Hanover Street) || 1979: Das schwarze Loch (The Black Hole) || 1980: Ein tödlicher Traum (Somewhere In Time) || 1980: (Night Games) || 1980: Starkstrom (Murder By Phone) || 1980: Max's Bar (Inside Moves) || 1980: Hebt die Titanic (Raise The Titanic) || 1981: Die Legende vom einsamen Ranger (The Legend Of The Lone Range) || 1981: Heißblütig - Kaltblütig (Body Heat) || 1982: Die Wahrheit und nichts als die Wahrheit (The Verdict) || 1982: Hammett (Hammett) || 1982: Frances (Frances) || 1983: Die goldene Robbe (The Golden Seal) || 1983: (TV: Svengali) || 1983: James Bond 007 - Octopussy (Octopussy) || 1983: Höllenjagd bis ans Ende der Welt (High Road To China) || 1984: Liebe ohne Ausweg (Until September) || 1984: Mike's Murder (Mike's Murder) || 1984: Cotton Club (The Cotton Club) || 1985: Jenseits von Afrika || 1985: Das Messer (Jagged Edge) || 1985: James Bond 007 - Im Angesicht des Todes || 1986: Peggy Sue hat geheiratet (Peggy Sue Got Married) || 1986: Auf der Suche nach dem goldenen Kind (The Golden Child) || 1986: Howard - Ein tierischer Held (Howard The Duck) || 1987: Hearts Of Fire (Hearts Of Fire) || 1987: James Bond 007 - Ein Hauch des Todes (The Living Daylights) || 1988: Agenten lassen bitten (Masquerade) || 1988: (A Killing Affaire) || 1990: Der mit dem Wolf tanzt || 1992: (TV: The Witness) || 1992: (John Barry - Moviola) || 1992: Chaplin (Chaplin) || 1993: My Life (My Life) || 1993: (The Making Of Escape Through Time: Behind The Scenes) || 1993: Ein unmoralisches Angebot (Indecent Proposal) || 1993: (Ruby Cairo) || 1994: The Specialist (The Specialist) || 1995: (Across The Sea Of Time) || 1995: (Cry, The Beloved Country) || 1995: Der scharlachrote Buchstabe || 1997: Amy Foster - Im Meer der Gefühle || 1998: Das Mercury Puzzle || 1998: Leben und Lieben in L.A. || 1999: Goodbye Lover || 2000: (Thomas And The Magic Railroad) || 2001: Enigma - Das Geheimnis ||
Dirk Jasper FilmLexikon
© AMPAS © 1994 - 2010 Dirk Jasper