John Derek ?
* 12. August 1926 in Hollywood, Kalifornien, USA, als Derek Sullivan Harris • ? 22. Mai 1998 in Santa Maria, Kalifornien, USA. • Schauspieler, Regisseur, Produzent, Autor, Kameramann • Biographie • Filmografie •
John Derek Biographie John Derek fungierte bei dem packenden, dabei auch melancholische Töne anschlagenden Kriegsfilm Einmal noch - bevor ich sterbe in Personalunion als Produzent, Drehbuchautor (nach dem Roman Quit for the Next von Anthony March), Regisseur - und Ehemann von Hauptdarstellerin Ursula Andress.

Vielleicht mildert diese Tatsache das Spektakuläre an dem Fakt, dass ausgerechnet eine Frau die Hauptrolle in einem Kriegsfilm, anerkanntermaßen eine Männerdomäne, spielt, ungewöhnlich bleibt es schon, und der "film-dienst" sprach dem Actionstreifen denn auch den Versuch der "Spiegelung der Normenauflösung im weiblichen Weltbild durch den Krieg" zu. Einmal noch - bevor ich sterbe stellt das Regiedebüt von John Derek dar, der schon als Teenager beim legendären Filmproduzenten David O. Selznick als Darsteller unter Vertrag stand.

Obwohl er sich in den Nachkriegsjahren rasch zum Teenager - Idol entwickelte, blieb er doch mit dem Job eines Schauspielers immer unzufrieden, so dass er sich erst der Fotografie, später der Regie zuwandte.

Aufsehenerregender als seine Filme waren jedoch allemal seine vielen Ehen: Nach dem Starlet Patti Behrs, der Schweizer Sexgöttin Ursula Andress und dem TV-Star Linda Evans heiratete er 1974 Bo Derek, die er wie eine Marionette nach seinem Willen formte und führte. Mit Bolero sorgte das Paar 1984 nicht nur für einen aufsehenerregenden Film, sondern auch für neue Töne in manchen Schlafzimmern.


Filmografie
Dirk Jasper FilmLexikon
© 1994 - 2010 Dirk Jasper