Jürgen Hentsch
* 1936 in Berlin, Deutschland • Schauspieler • Biographie • Filmografie •
Jürgen Hentsch Biographie Jürgen Hentsch wurde in Berlin geboren und besuchte dort auch die Staatliche Schauspielschule. Seit mehr als 30 Jahren tritt er in Kinofilmen, Fernsehen und dem Theater auf. Bekannt wurde Jürgen Hentsch als Schauspieler durch die Darstellung des Prof. Dr. Ernst Schultze in Der Totmacher.

Danach stand er für Reinhard Schwabenitzkys Hannah und Ottokar Runzes 100 Jahre Brecht vor der Kamera.

Zuletzt hatte er eine Rolle in Jan Schüttes Helmut Krausser-Verfilmung Fette Welt. Danach drehte er unter Roland Suso Richter Eine Hand voll Gras. Überdies war er in Andreas Kleinerts RTL2-Produktion Im Namen der Unschuld zu sehen, die als einziger deutscher Beitrag in einer der offiziellen Reihen der Biennale von 1997 lief.

Zu Hentschs Fernseharbeiten gehören u. a. Der Hauptmann von Köpenick, Terror im Namen der Liebe, Nico Hoffmanns Der Sandmann und Dieter Wedels Erfolgs-Vierteiler Der Schattenmann.


Filmografie
Dirk Jasper FilmLexikon
© 1994 - 2010 Dirk Jasper