Interview mit Karoline Herfurth

"Peter Gersina ist wahnsinnig lustig, energiegeladen und greift aus dem Vollen."

Karoline Herfurth spielt die Hauptrolle der Lena in der deutschen Kinokomödie Mädchen Mädchen 2 - Loft oder Liebe. Frage: War es schwer, wieder in die Rolle der Lena hineinzufinden?

Karoline Herfurth: Natürlich musste ich mich schon wieder zurückdenken und auch neu vorbereiten, um die "alte" Lena ein paar Schritte vorwärts zu bringen.

Frage: Kannst Du Dich mit Lena identifizieren?

Karoline Herfurth: Ja, sehr. Auch ich stehe jetzt nach dem Abi vor einigen grundsätzlichen Entscheidungen und muss herausfinden, wo ich stehe und was ich in Zukunft tun möchte.

Frage: Kannst Du einen Vergleich zwischen der Arbeit mit Peter Gersina und der mit Dennis Gansel ziehen?

Karoline Herfurth: Es wird auf jeden Fall anders inszeniert und anders gearbeitet. Man muss sich neu aufeinander einstellen und aufeinander einlassen. Es hilft sicher, den Film als ein völlig neues Projekt anzusehen, das eigenständig da steht. Peter Gersina ist wahnsinnig lustig, energiegeladen und greift aus dem Vollen. Er bietet einem viele Assoziationen an und man greift sich einfach das, was man braucht.

Frage: Wie würdest Du den Film charakterisieren?

Karoline Herfurth: Ich wünsche mir, dass der Film lustig, aber charmant lustig wird, dass die Komödie ans Herz geht und zwei Seiten zeigt, also etwas ambivalent ist. Man soll den Charakter des Films verstehen, aber sich dennoch amüsieren.

Frage: Worin liegt das Erfolgsgeheimnis der Mädchen?

Karoline Herfurth: Die drei unterschiedlichen Mädchentypen wirken natürlich anziehend, die Vielfalt macht sie interessant und außerdem ist der Film spannend und lustig.

Frage: Wie würdest Du die Rolle der Produzenten charakterisieren?

Karoline Herfurth: Jeder hat ja seine ganz individuelle Beziehung zu den Produzenten. Aber ich finde, die drei fungieren als die Eltern des Films, die ihre schützende Hand über das ganze Projekt halten. Somit bedeuten sie Sicherheit.

Frage: Was hat Dich daran gereizt, noch einmal mitzumachen?

Karoline Herfurth: Ich finde das Zusammenspiel von Komödie und Drama sehr spannend. So etwas auszubalancieren, ist immer sehr schwer. Auch die Entwicklung von Lena hat mir zugesagt und die wollte ich auch überzeugend darstellen.

Karoline Herfurth in 'Mädchen Mädchen 2 - Loft oder Liebe'
Karoline Herfurth in 'Mädchen Mädchen 2 - Loft oder Liebe'
Karoline Herfurth in 'Mädchen Mädchen 2 - Loft oder Liebe'
Karoline Herfurth in 'Mädchen Mädchen 2 - Loft oder Liebe'

Dirk Jasper FilmLexikon

© Fotos: Constantin Film © 1994 - 2010 Dirk Jasper