Katharina Müller-Elmau
* 1965 • Schauspielerin, Sängerin, Komponistin • Biographie • Filmografie •
Katharina Müller-Elmau Biographie Die Schauspielerin und Sängerin studierte Gesang bei Marc Fox in San Francisco und Ulrike Belician in München. Von 1988 bis 1996 war sie festes Ensemble-Mitglied des Residenztheaters in München. Dort hat sie u.a. mit Jerome Savary, Robert Lepage, Michael Gruner, Amelie Niermeyer zusammen gearbeitet

Zunächst hatte sie sich voll und ganz der Musik verschrieben und komponierte die Bühnenmusik für drei Inszenierungen am Bayerischen Staatsschauspiel außerdem spielte sie schon früh selbst in verschiedenen Theater-Rollen.

Gefeiert seit 1997 wird sie wegen ihrer Erfolge mit ihrer Swing-Band The Blue Angels. Sie begeisterten mit Auftritten z.B. in den Hamburger Kammerspielen, der Münchener Philharmonie, am Metropol-Theater in Wien, bei der Verleihung des Bayerischen Fernsehpreises 1997 und 1999 beim Kabarettpreis Der Goldene Spaten.

Auch konnte man sie bereits in vielen bekannten Film- und Fernsehproduktionen sehen. So spielte sie beispielsweise 1990 in dem Kinofilm Drei D und 2000 unter der Regie von Joseph Vilsmaier, an der Seite von Heino Ferch und Katja Flint, in dem biografischen Werk Marlene.

Im ZDF-Sonntagsfilm Wilder Hafen Ehe erlebt Katharina Müller-Elmau als Tamara dunkle Wolken an ihrem vermeintlich perfekten Ehe- und Familien-Himmel. Wieder einmal zeigt das Multitalent eine charakterbetonte Rolle, die sie, mit der ihr eigenen Art, zum Leben bringt.


Filmografie
Dirk Jasper FilmLexikon
© 1994 - 2010 Dirk Jasper