Luc Besson
* 18. März 1959 in Paris, Frankreich • Regisseur, Autor, Produzent • Biographie • Filmografie •
Luc Besson Biographie Luc Besson wollte eigentlich Meeresbiologe mit dem Schwerpunkt Delphine werden. Doch ein Tauchunfall im Alter von 17 Jahren machte es ihm unmöglich länger zu tauchen. Er ging zurück nach Paris, wo er mit 18 das erste Mal das Stadtleben und Fernsehen erlebte, da er seine Kindheit auf Reisen mit seinen Eltern, die beide Tauchlehrer waren, verbrachte.

Er erkannte, dass das Fernsehen etwas war, wo er all seine Interessen kombinieren konnte. Luc Besson ging für drei Jahre nach Amerika, kehrte dann nach Frankreich zurück, um seine Produktionsfirma Le Films de Loups zu gründen, die später in Les Films de Dauphins umbenannt wurde. Heute ist es ihm wieder möglich zu tauchen.

Er schreibt über jeden seiner Filme ein Buch, in dem er die Dreharbeiten und den Arbeitsaufwand beschreibt. Außerdem hat er 1993 bei Mylene Farmers Musikvideo zu My Soul's Slashed Regie geführt. Typisch für seine Filme ist, dass die Kamera während des Eröffnungsabschnitts auf ein für den Film wichtiges Detail zufährt, aber nach unten schwenkt, bevor man genau etwas erkennen kann. Und sobald die Kamera wieder nach oben geht, sieht man den Darsteller oder den Ort des Geschehens.

Milla Jovovich und Luc Besson heirateten 1997. Unter seiner Regie drehte sie Johanna von Orleans in Frankreich.


Filmografie
Dirk Jasper FilmLexikon
© 1994 - 2010 Dirk Jasper