Manuela Alphons
* • Schauspielerin • Biographie •
Manuela Alphons Biographie Auf den deutschsprachigen Bühnen spielte die gebürtige Österreicherin die großen Rollen der Weltliteratur - von der Polly in Brechts Dreigroschenoper bis zu Goethes Iphigenie. Regisseure wie Peter Beauvais entdeckten ihr vielseitiges Talent auch für's Fernsehen. Dort war sie zuletzt mit Max Färberböck in dem Problemfilm Schlafende Hunde zu sehen.

Als vielbeschäftigte Schauspielerin und Mutter von zwei Kindern findet sie immer noch Zeit mit eigenen Bühnenprogrammen und Lesungen von Brecht-Weill- und Hölderlin-Texten auf Tournee zu gehen. Rolle: Barbara von Sterneck in Verbotene Liebe Als Geschäftsfrau und alleinerziehende Mutter von Gero und Kathi hat die kluge Barbara von Sterneck es nicht gerade leicht. Zum Glück stehen ihr Freunde wie der noble Christoph von Anstetten treu zur Seite. Nach dessen Scheidung von seiner raffgierigen Frau Clarissa, die privat und beruflich Barbaras Erzfeindin ist, wird aus der Freundschaft von Christoph und Barbara Liebe. Ausgerechnet Barbaras Tochter Kathi stellt diese Liebe auf eine schwere Probe. Ein harter Schlag für die sensible Designerin!
Dirk Jasper FilmLexikon
© 1994 - 2010 Dirk Jasper