Margit Carstensen
* 1940 in Kiel, Deutschland • Schauspielerin • Biographie • Filmografie •
Margit Carstensen Biographie Margit Carstensen wurde 1940 in Kiel geboren. Nach dem Schauspielunterricht an der Staatlichen Hochschule für Musik in Hamburg und verschiedenen Engagements spielte sie am Theater der Freien Hansestadt Bremen. Während dieser Zeit lernte sie Rainer Werner Fassbinder kennen und bewegte sich bis zu seinem Tod 1982 in dessen Umfeld.

Weitere Regisseure, mit denen sie nach eigenen Worten eine konsequente Zusammenarbeit pflegte, waren Hansgünther Heyme und in jüngerer Zeit Leander Haußmann. In einem Porträt bezeichnete sie der Theaterhistoriker Günther Rühle als "Actrice von hundert Energien und tausend Widersprüchen - eine sensible Nervenspielerin".

In Manila ist Margit Carstensen die ehemalige Deutsch- und Geschichtslehrerin Regine Görler. Als beständige Kontrollinstanz ihres Mannes, die verhindert, dass dieser über die Stränge schlägt, bestimmt sie die Ziele ihrer gemeinsamen Bildungsreisen.


Filmografie
Dirk Jasper FilmLexikon
© 1994 - 2010 Dirk Jasper