Markus Hoffmann ?
* • ? 16. Januar 1997 • Schauspieler • Biographie •
Markus Hoffmann Biographie Er lebt gerne nach dem Lustprinzip: "Was mir Spaß macht, ist auch gut für mich." Gut war für ihn eine Ausbildung zum Hotelkaufmann, Schauspielunterricht und zwei "Wanderjahre", in denen er sich in Amerika den Wind um die Nase wehen ließ.

Zurück in Deutschland stieg der blonde Berliner mit den blauen Augen als "Peter Fritze" gleich voll ins Seriengeschäft ein. Nach 26 Folgen Auto Fritze (ARD) lockte Verbotene Liebe mit der Rolle des adeligen Jungunternehmers. Als Henning ist Markus Hoffmann genau das, was er privat verabscheut: arrogant, versnobt und untreu. "Ist doch wunderbar - nur sich selbst zu spielen, wäre ja langweilig." Hinweis: Markus Hoffmann starb Ende 1996 durch Selbstmord, nach seinem Ausstieg aus der Serie. Rolle: Henning von Anstetten in Verbotene Liebe Henning von Anstetten ist der typische Yuppie: wohlerzogen, erfolgreich und smart. Und mit Geld kann er umgehen. Nur mit Gefühlen kommt der coole Business-Typ nicht klar. Deshalb enden auch seine Romanzen meist als Fiasko. Bis er in der toughen Kneipenwirtin Sophie, seiner großen Liebe begegnet. Aber selbst hier sorgt er für ein Chaos der Gefühle. Nicht zuletzt durch den unüberlegten Seitensprung mit Tanja, der nicht ohne Folgen bleibt. Ob Henning der Mann ist, der auch privat Verantwortung übernehmen kann?
Dirk Jasper FilmLexikon
© 1994 - 2010 Dirk Jasper