Michel Legrand
* 24. Februar 1932in Paris, Frankreich • Schauspieler, Komponist, Regisseur, Autor • Oscars • Filmografie •
Der 1932 in Paris geborene Komponist und Sänger Michel Legrand studierte am Konservatorium in Paris. Als Komponist, Sänger, geschätzter Dirigent und Jazz-Pianist erlangte er internationale Anerkennung. Er arbeitete mit Jazz-Größen wie Miles Davis, Ray Charles und John Coltrane zusammen und begann seine Karriere als Filmmusikkomponist.

Er schrieb wunderschöne Filmmusiken wie "Die Regenschirme von Cherbourg" (1964), "Die Mädchen von Rochefort" (1967) oder "Die blonde Sünderin" (1963). Er erhielt zwei Oscars®, für "The Thomas Crown Affair" 1968 und 1971 für "Sommer' 42". Seine musikalischen Schöpfungen sind von Eleganz und Leichtigkeit geprägt.
Oscars
Filmografie
Dirk Jasper FilmLexikon
© 1994 - 2010 Dirk Jasper