Molly Parker
* September 1972 in Vancouver, British Columbia, Kanada • Schauspielerin • Biographie • Filmografie •
Molly Parker Biographie 1998 wurde Molly Parker mit dem Genie (Canadian Academy Award) als Beste Schauspielerin für ihre hervorragende Leistung in dem von der Kritik gefeierten Film Kissed (1996) ausgezeichnet.

Neben Ralph Fiennes agierte sie in Isvan Szabos in Budapest entstandenem Kinodrama Sunshine - Ein Hauch von Sonnenschein (2000) und wirkte darüberhinaus in den US-Produktionen The Intruder (1999), Under Heaven (1998), Waking The Dead (1999) und The Five Sense (1999) mit.

Im Pilotfilm zu Der Sentinel trat sie als Terroristin auf. Zu Parkers TV-Arbeiten zählen auch noch die Miniserie Intensity, das Filmdrama Serving The Silence mit Glenn Close und Judy Davis in weiteren Hauptrollen sowie die erst vor kurzem entstandene Comedy-Serie Twitch City. Eine Gemini-Nominierung wurde ihr für den Fernsehfilm Paris Or Somewhere zuteil.

Die in Vancouver geborene Kanadierin lebt momentan abwechselnd in Toronto und Los Angeles.


Filmografie
Dirk Jasper FilmLexikon
© 1994 - 2010 Dirk Jasper