Patrick Wolff
* 1975 • Schauspieler • Biographie • Filmografie •
Patrick Wolff Biographie Patrick Wolff absolvierte in München die Schauspielschule, lernte danach bei Anneliese Hofmann den Boer Gesang und Schauspiel. Er stand, im Alter von 22 Jahren, mit seinem berühmten Vater Christian Wolff in der Rolle des Matthias Schnitzler, einem Liebhaber exotischer Tiere, in Forsthaus Falkenau vor der Kamera.

Seit 1998 war Patrick Wolff immer wieder auf dem Bildschirm zu sehen. Mit Hauptrollen in First Love - das verflixte erste Mal, SOKO 5113 und in der Fortsetzung von Forsthaus Falkenau hat er sich unter den deutschsprachigen Stars einen bekannten Namen gemacht. Auch in Weißblaue Geschichten und Weißblaue Wintergeschichten gab er eine Kostprobe seines Könnens

In der Folgezeit war Patrick Wolff sowohl in deutschen Produktionen wie Typisch Ed!, Rosenheim Cops oder Kanadische Träume zu sehen als auch in amerikanischen Filmen wie Starship Troopers oder Power Rangers Lost Galaxy.

Mit der von ihm gezeigten Flexibilität und seinem Engagement ist er wohl auf dem besten Weg, auch in Zukunft seine "Youngstar-Karriere" eindrucksvoll auszubauen. Zuletzt stand er für das ZDF vor der Kamera. In der Reihe des großen ZDF-Sonntagsfilmes glänzt er in Zugvögel der Liebe und ist in der Rosamunde Pilcher-Verfilmung Eine besondere Liebe präsent.


Filmografie
Dirk Jasper FilmLexikon
© 1994 - 2010 Dirk Jasper