Peer Raben
* 3. Juli 1940 in Viechtafell, Bayern, Deutschland • Komponist, Schauspieler, Produzent, Autor, Regisseur, Produktions-Manager • Biografie • Oscars® • Filmografie •
Peer Raben Biographie Wie Fassbinder wurde auch Peer Raben in einer Stadt namens Viechtafell in Bayern, im Juli 1940 geboren. Er studierte Musik in München und gehörte ab Mitte der 60er Jahre der Gruppe des Action Theaters an. Während dieser Zeit produzierte er bereits Filme, spielte selbst und schrieb Musik. Außerdem führte er bei zwei Filmen Regie Adele Spitzeder und Wo gehts denn hier zum Film? und er war Autor zweier Theaterstücke in Bremen und Bochum.

Seit 1968 hatte er sich auf das Schreiben von Filmmusik spezialisiert und abgesehen von Fassbinder schrieb er die Musik zu Filmen von Daniel Schmid, Werner Schröter, Robert van Ackeren und Barbet Schröder.

Neben seiner filmischen Arbeit schrieb Raben aber auch Lieder für Fassbinder's Frau, Schauspielerin und Sängerin Ingrid Caven und gemeinsam mit ihr produzierte er einige Alben, darunter eines zu Ehren von Edith Piaf.

1980 wurde Raben für die Musik zu van Ackeren's Film Die Freiheit des Herzen für das Filmband in Gold nominiert und er ist heute Mitglied der Vereinigung Deutscher Komponisten


Filmografie
Dirk Jasper FilmLexikon
© 1994 - 2010 Dirk Jasper