Ralf Komorr
* 5. Juli 1962 in Kiel, Deutschland • Schauspieler • Biographie • Filmografie •
Ralf Komorr Biographie Nach einem Studium an der Schauspielschule in Kiel spielt er überwiegend Theater, u. a. in Kiel, Hamburg, Lüneburg, Hof. Im Fernsehen wurde er durch Rollen in den Serien Fest im Sattel, Die Piefke-Saga, Der Landarzt oder Der Nelkenkönig bekannt.

"Besonders glücklich bin ich darüber, dass ich bei Unter uns endlich nicht mehr Söhne darstellen muss, sondern zum ersten Mal einen Vater spielen darf". In seiner letzten "Sohn"-Rolle als Nick von Frankenberg in der Serie "Frankenberg" spielte Ralf Komorr einen Zwanzigjährigen.

Ralf Komorr lebt mit seiner Frau und dem gemeinsamen Hund in einer großen Vierzimmer-Wohnung. Zu seinen Hobbys zählen Segeln, Surfen, Tennis und Kochen, besonders die italienische Küche. Sein bestes Rezept gegen Drehstreß sind "abrupte Ohnmachtsanfälle" - was soviel heißt wie ein paar Minuten absolute Ruhe oder Mittagsschlaf in Drehpausen. Seit Folge 559 ist Ralf Komorr in der Serie zu sehen.

Rolle: Andreas Sandmann in Unter Uns Andreas Sandmann ist der Vater von Gregor und Sebastian Sandmann. Seine Frau hat er vor 11 Jahren bei einem Häuserbrand verloren. Andreas zieht mit seinen Söhnen Gregor und Sebastian von Hamburg nach Köln - in die Wohnung seiner Freundin Lona Dee. Andreas pachtet das "Schiller" und gründet im Hinterzimmer einen neuen Musikclub. Mit vollem Erfolg - Auftritte von Lona Dee, Marcel Romanoff und anderen angesagten Popstars sorgen stets für einen vollen Club.

Der Witwer und hat ein abgebrochenes Medizinstudium hinter sich. Nach wie vor hängt er seinem Traum nach, den Abschluß zu schaffen und Chirurg zu werden, um seinen Söhnen eine gesicherte Zukunft bieten zu können.


Filmografie
Dirk Jasper FilmLexikon
© 1997 RTL © 1994 - 2010 Dirk Jasper