Regina Nowack
* • Schauspielerin •
Regina Nowack Biographie Schauspielen allein ist ihr zuwenig. Regina Nowack ist neben der Theater- und Filmarbeit graphisch und schriftstellerisch tätig und veröffentlicht ihre Arbeiten in Ausstellungen und Büchern.

An der Hochschule der Künste in Berlin erwarb sie das Rüstzeug für eine große Bühnenkarriere und gehörte u. a. zum Ensemble des legendären Schiller-Theaters in Berlin. Auf der Bühne hat die wandlungsfähige Schauspielerin die großen Figuren der Weltliteratur von Shakespeare bis Strindberg verkörpert. In den letzten Jahren hat sie sich verstärkt dem Fernsehen zugewandt und in diversen Spielfilmen und Serien mitgewirkt. Rolle: Iris Brandner in Verbotene Liebe Sie ist großzügig, verständnisvoll und herzlich. Iris Brandner hält die Fäden der Familie in ihren Händen und hat in ihrem Haus auch noch Platz für Austauschschüler Ramon und Sohn Florians Freundin Anna. Doch auf einmal wird ihr klar, dass ihr eigenes Leben auf der Strecke bleibt, und sie beginnt, eigene Wege zu gehen.
Dirk Jasper FilmLexikon
© 1994 - 2010 Dirk Jasper